Frage von Mode7, 46

Kann man mit einen Raspberry Pi mehrere SD Cards benutzen?

So bessere Erläuterung zur Frage: Ich experimentiere schon länger mit diesem Schmuckstück herum und mir ist da eine frage in den Sinn gekommen:

Wenn man mehrere SD Karten, mit unterschiedlichen OS' (z.B.: eine mit Raspbian und die andere mit Recalbox) darauf installiert hat, ist es möglich die SD Karten ohne Probleme zu wechseln, oder gibt es Komplikationen, wenn ich zuerst ein anderes OS laufen lasse und danach die SD wechsle?

Ich danke im Voraus schon für die Hilfe.

Antwort
von derzockerXD, 37

Also wenn ich das richtig verstehe:

Du hast z.B 2 SD-Karten. Die eine Steckst du zuerst in den Slot und bootest. Danach fährst du den PI wieder runter und wechselst die erste SD gegen die zweite aus. 

Wenn du das so meinst dann geht das natürlich. Das ist wie als würdest du bei deinem PC die Festplatten tauschen, auf denen zwei verschiedene Windows-Versionen drauf sind. Das geht einwandfrei. 

MfG

Kommentar von Mode7 ,

Meinen aufrichtigen Dank, mehr wollte ich nicht wissen.

Kommentar von derzockerXD ,

Kein Problem ;)

Kommentar von franzhartwig ,

Wichtig ist es, den Pi sauber herunterzufahren mit sudo shutdown -h now. Ansonsten kann es zu Beschädigungen der SD-Karte kommen. Das gilt übrigens immer, nicht nur wenn man mehrere Systeme im Wechsel nutzen möchte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten