Frage von simper09, 27

Kann man magnetische Energie (Anziehungskraft) in elektrische Energie umwandeln?

Hallo,

ich frage mich, ob man die Anziehungskraft zwischen zwei Magneten nutzen kann, um einen elektrischen Stromfluss daraus zu generieren. Z.B. durch eine Kupferfolie zwischen beiden Mageneten....

Bzw. kann man die Anziehungskraft zwischen zwei Magneten phyikalisch messen?

Antwort
von DG2ACD, 20

Zwar nicht mit zwei Dauermagneten, aber so funktioniert ein Generator

Antwort
von Marco912, 1

Nein. Eine direkte Stromerzeugung ist so nicht möglich.

Irgendetwas muss sich dabei geeignet bewegen. Entweder das Magnetfeld muss umgepolt werden oder der Kupferleiter muss geeignet bewegt werden. siehe Induktion.

Andere Möglichkeit: Die Kraft der Magneten nutzen um eine Bewegung zu erzeugen. Diese Bewegung kann dann mit einem Generator in elektrische Energie gewandelt werden. Siehe Magnetmotor. Aber keine Energie ist unendlich. Deshalb muss dem Magnetmotor hin und wieder kinetische Energie zugeführt werden, damit dieser am laufen bleibt.

Die magnetische Kraft ist messbar.

Antwort
von gfntom, 13

Mit einem statischen Magnetfeld kannst du keinen Strom erzeugen, dazu benötigst du ein veränderliches Magnetfled (siehe: Induktion)

Die Kraft kannst du prinzipell messen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community