Frage von Chelly278, 121

Kann man in der 9. Klasse von einer Realschule ohne Französisch auf die Waldorfschule wechseln?

Meine Tochter geht in die 9. Klasse einer Realschule und möchte jetzt gerne wegen persönlichen Problemen auf die Waldorfschule wechseln, geht das so einfach ? Und kann sie das auch ohne Französisch ? Schonmal danke für die Antworten!

Antwort
von dienachtistlang, 119

Ich war auf einer Waldorfschule und wir hatten in der neunten ein paar Neulinge. Mit der Sprache könnte es allerdings schwierig werden wenn sie Abi machen will (obwohl es auch möglich ist). Bei uns  war die zweite Fremdsprache Russisch. 

Kommentar von dienachtistlang ,

ich habe das Abitur auf der Waldorfschule allerdings als sehr schwer empfunden und hätte es lieber auf einer "normalen" Schule gemacht.

Antwort
von Tommymaus, 103

Ja...das Geht. Hatten wir schon häufig an unserer Schule. Sicherlich nicht ganz einfach, aber mit etwas Fleiß......übrigens kann man sich bei Bedarf in den Prüfungen auch in einer 2.ten Wunschsprache prüfen lassen, falls einem Fanz. oder Russ. nicht so liegt

Kommentar von Sparkle007 ,

Na klar geht das. Bei uns ist in diesem Jahr eine neue dazugekommen
sie hatte kein Französisch davor und hat das 1 halbe jahr aber keine noten bekommen (auch in 9.klasse)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community