Frage von ycs21, 101

Kann man das einem Menschen verzeihen?

Ich habe mich vor ein paar Tagen von meinem Freund getrennt, da ich draufgekommen bin, dass er mich in der kurzen Zeit, die wir eigentlich zusammen glücklich waren, nur betrogen und belogen hat. Hat mich mit der Ex-Freundin betrogen und als ich dann vor der Tür stand auch noch versteckt un aus dem Fenster gesprungen und mich weiter belogen. Hat dann noch vor mir gesagt, dass er sie liebt. Im Nachhinein angeblich nur weil er wollte, dass ich ihn hasse nach all dem was er mir angetan hat und ich einfach geh und ihn vergesse, wollte es mir "leichter" machen. Allerdings weiß ich, dass er um mich kämpfen will und das war auch eigentlich mein größter Wunsch aber nun weiß ich nicht, ob ich den Menschen alles verzeihen kann und vor allem wie. Habt ihr irgendwelche Ideen bzw, würdet ihr ihm verzeihen?

Antwort
von LiselotteHerz, 48

Hört sich an wie in einem schlechten Roman, wo der Liebhaber im Schrank steht (die Sache mit dem Aus dem Fenster springen). Da Dein Freund offensichtlich die ganze Zeit zweigleisig gefahren ist, würde ich diesen Typ abschreiben. Das ist doch nur Gerede, dass er um Dich kämpfen will, wahrscheinlich hat ihn die andere Freundin jetzt verlassen und Dich benutzt er als Notnagel. Dafür wäre ich mir zu schade. lg Lilo


Kommentar von ycs21 ,

Er war mit der anderen gar nicht mehr zusammen und eigentlich hat er sich wegen mir damals endgültig von ihr getrennt.

Ich weiß, dass er kämpfen wird und dass sein Plan super sein soll lt, Freunden...

Ich weiß echt nicht was ich tun soll

Antwort
von colocolo, 38

Besser nicht. Am schwersten wiegt, dass er dich belogen hat. Wenn er dazu fähig war, ist es ein Charakterzug, und er wird es immer wieder tun. Vertrauen kannst du ihm nicht mehr. Von mir aus kannst du mit ihm deinen Spaß haben, wenn und wie du willst; aber für eine ernsthafte Beziehung ist er nicht geeignet. Disqualifiziert.


Kommentar von Kandahar ,

Von mir aus kannst du mit ihm deinen Spaß haben

Nicht mal das wäre der Typ mir wert!

Antwort
von Herb3472, 30

Du hast Dein Hirn eigentlich auch zum Denken bekommen und nicht nur zum Träumen. Vergiss den Typen, der wickelt Dich um den Finger, wie es ihm passt, und grinst sich innerlich auch noch eins dabei, wie er Dich am Faden halten kann. Ich garantiere Dir, über kurz oder lang hast Du wieder das gleiche Schlamassel, dieser Kater lässt das Mausen sicherlich nicht!

Antwort
von Canteya, 24

Nein, nicht verzeihen. Das ist das Allerletzte, was er da getan hat. Das hast du nicht verdient

Antwort
von Kandahar, 24

Nein, das könnte ich nicht verzeihen. Das Vertrauen wäre weg und ohne Vertrauen funktioniert keine Beziehung. Dazu kommt ja noch die Dreistigkeit, zu behaupten, dass er es dir leichter machen will ihn zu verlassen, in dem er sagt er liebt seine Ex noch1

Ganz ehrlich, der Kerl hat nicht mehr alle an der Waffel und er hat keinen Respekt vor Frauen. Der spielt mit dir und er glaubt, dass du dumm genug bist auf so eine billige Masche herein zu fallen!

Antwort
von AsuraDeYien, 33

Nicht verzeihen, die Sache ist gelaufen.

Es wird alles wieder nach oben kommen und gar nicht erst verschwinden. Solche Leute sind noch nicht Reif für eine Beziehung. Ob er nun Kämpfen will oder nicht spielt keine Rolle mehr.

Dafür ist es jetzt leider zu spät.

Antwort
von Geruchsneutral, 42

Man kann alles verzeihen, wenn man will

Antwort
von chokdee, 32

Nein, auf keinem Fall verzeihen. Vielleicht in ein paar Monaten/Jahren....

Er wird das gleiche sonst nochmal mit dir machen.

Antwort
von SmokingKillz, 18

Unverzeihlich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten