Frage von Ronda4ever, 83

Kann man auch den Furminator für Hunde...fürs Pferd verwenden?

Frage steht oben. Also der original PferdeFurminator ist mir zu teuer. Dann gibt es noch die kleinere Variante für Hunde die viel günstiger ist. Nützt der mir auch was im Pferdefell? ... oder ist dieser an die Haarstruktur der Hunde angepasst?

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Hund & Pferde, 29

Ich habe nur den für den Hund und der funkt beim Pferd einwandfrei.

Expertenantwort
von polarbaer64, Community-Experte für Tiere, 52

Katzen haben ganz feines Fell, das ist mit dem eines Pferdes nicht zu vergleichen. Damit reißt du dem Pferd höchstens die Haare raus, würde ich nicht machen. Nicht umsonst gibt es Furminator speziell auf bestimmtes Fell abgestimmt. Ich habe z.B. Lang- und Kurzhaarkatzen. Der Kurzhaarfurminator geht bei der Langhaarkatze gar nicht, andersrum eher, der für Langhaarkatzen bei den kurzhaarigen... . Aber für´s Pferd nimm lieber einen speziellen für Pferde. Die Dinger halten bei richtigem Gebrauch ein Tierleben lang. Bei falschem anscheinend nicht, siehe Antwort von Hjalti... . Meine Furminator sind 10 Jahre alt, ständig in Gebrauch, und denen fehlt nichts... . 

Expertenantwort
von Heklamari, Community-Experte für Pferde, 38

Wenn du artfremde schersysteme benutzt, vermindert sich die Haltbarkeit!

Aber wenn Du trotzdem das hundegerät nimmst, gehe immer nur 1/3 bis 1/2 bahnbreite weiter.

Die erste Bahn gaaanz vorsichtig in kurze Stücken bearbeiten!

Isländer fell ist extrem !!! Das kann auch schief gehen...

Viel Erfolg

Kommentar von friesennarr ,

Der Furminator ist kein Schergerät - der Furminator ist ein spezieller Kamm.

Antwort
von kruemel84, 20

Hi Ronda4ever,

mir war der originale Furminator auch zu teuer, ich hab durch Zufall bei Aldi eine "Tierhaarbürste" für 7 oder 8 € gekauft, die funktioniert genauso gut wie die normalen Furminator-Kämme, ist halt 2cm schmaler.

https://www.discounter-archiv.de/Tierhaarbuerste-ALDI-Nord_p1394106.php

Der einzigste Unterschied, der mir aufgefallen ist, dass der Originale noch so ein Knöpfchen hat, wo man die losen Haare im Kamm rausdrücken kann, brauch ich persönlich aber nicht, ist nur ein Handgriff mehr.

Bei Aldi war das leider ein einmaliges Angebot, ich hab mich geärgert, dass ich nur einen gekauft hab:-(

Schau doch mal bei amazon, es gibt mittlerweile einige NoName-Produkte, die so um die 10-15 € kosten.

Den hier hab ich auch noch gefunden:

http://www.futterplatz.de/--t24173?referer=froogle&gclid=CM3Z-6mjh9ACFakK0wo...

Lg kruemel;-)

Antwort
von Purzelmaus99, 47

Also ich habe einen von trixie für meine zwei hafis und bin vollends zufrieden (wollte damals einen von Waldhaus aber den gab's nicht deshalb habe ich einen von trixie gekauft)

Antwort
von Hjalti, 52

Isi-Winterfell hat das Hundeteil leider bei mir letztes Frühjahr nicht überlebt :/

Antwort
von bekki2fiasko, 43

kommt darauf an wie dick das fell von deinem pferd ist aber eigendlich geht es

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community