Frage von XoRaXDesignz, 98

Kann Logic Pro X nicht erneut installlieren?

Hallo,

ich besitze einen Mac (late 2013).

Momentan läuft er unter der neusten Version von OSX.

Ich benutze oft und gerne Logic aber seit ein paar Wochen wird es unfassbar langsam sobald ich ein Synthesizer starte. Auch generell war die Performance total für die Tonne.

Also dachte ich mir : Löschen und neu Installieren.

Blöd nur das ich es gelöscht hab indem ich es in den Papierkorb gezogen hab.

Als es dann im Appstore hieß ich kann das Programm nur öffnen habe ich es aus dem Papierkorb entfernt.

Nun habe ich das Problem immernoch, dass im Appstore immer nur noch steht öffen und nicht installieren.

Wie kann ich dieses Problem beheben ?

MFG,

THE XORAX

Expertenantwort
von wolfgang1956, Community-Experte für Apple, 77

Logic Pro richtig löschen!

  • Programm in den Papierkorb schubsen
  • In der Benutzerlibrary die Preferences des Programms ebenfalls in den Papierkorb schieben. An die kommt man im Finder über das Menu „Gehe zu“ und durch das Drücken der Taste „alt“. Dann muß man in die Tiefen dieses Ordners absteigen, die Preferences des Programms und in den Ordnern Application Support, ~Plug ins, ~Scripts und ggf. andere Ordner suchen. Man kann über die Software-Firma ebenfalls nach passenden Dateien suchen …
  • Noch besser: CleanMyMac für solche Zwecke kaufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community