Frage von Primax166, 74

Kann ich mit dem Abschluss der SGD Fernschule in der Richtung Bauzeichner mit CAD auch als Bauzeichner arbeiten?

Ich bin gelernter Hochbaufacharbeiter und Beton- und Stahlbetonbauer. Jetzt wollte ich eine Weiterbildung bei der SGD fernschule machen. Der Kurs nennt sich Bauzeichnen CAD. Ich bin nur unschlüssig was den Abschluss angeht. Die nette Frau des Service der SGD hat mir versichert das ich mit dem Abschlusszeugnis bzw dem Zertifikat nach abgeschlossener Prüfung bei Firmen/Ingenieurbüros als Bauzeichner arbeiten kann. Ich hoffe auf schnelle Antwort.

Antwort
von willimatt, 62

Wenn jemand seit 35 Jahren als Bauzeichnerin arbeitet, hat sie sicher die passenden Kollegen, d.h. solche, die überwiegend nicht selbst am PC entwerfen.

Fürs Zeichnen von Aufmaßen u.ä. haben wir auch eine Zeichnerin eingesetzt, auch z.B. weil ich mal etwas mit dem Stift und groben Maßen hingekritzelt habe und mit CAD vor vielen Jahren nicht klar kam.

Auf Dauer könnte Dich die Arbeit evtl. nicht zufrieden stellen und - in kleinen Einrichtungen stehst Du bei mangelnder Auslastung schnell auf der "Abschussliste".

Überleg doch mal, ob Du nicht den Abschluß als Bauingenieur oder als Handwerksmeister hinkriegen kannst.

Ich denke, als Meister mit 2 bis 5 und später mehr Leuten gibt es in vielen Ecken Deutschlands ganz gute Arbeit.

Bei Frischluftallergie ist das natürlich auch nicht zu empfehlen.

Antwort
von Treueste, 74

CAD ist schon mal unbedingt erforderlich.  Allerdings werden in erster Linie oft nur erfahrene Bauzeichner eingestellt oder im eigenen Betrieb ausgebildet. Wenn Du noch Zeit hast, könntest Du vorher ausloten, ob Du Chancen auf eine Einstellung hast.

Deine praktische Erfahrung ist in jedem Fall ein Pluspunkt, denn Du kannst Zeichnungen lesen und weißt bestimmt auch, wo die Schwachpunkte liegen.

Solch ein Feedback von Praktikern war für mich stets wichtig. Ich arbeite seit 35 Jahren als Zeichnerin. Spaß macht es schon :-)

Ich wünsche Dir viel Erfolg.

Kommentar von Primax166 ,

Danke :) Ich hab da richtig Bock drauf. Aber wie meinst du das mit dem Ausloten? Einfach mal bei Arbeitgebern bzw Firmen anrufen und nachfragen?

Kommentar von Treueste ,

Genau das meine ich :-)

Als Praktiker, denke ich, hast Du eine Chance.

Kommentar von Primax166 ,

Danke für deine schnelle Antwort :) dann werde ich das mal machen :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten