Kann ich an mein longboard auch Roller reifen oder inliner reifen anbringen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ähm... Soweit ich weiß laufen Inliner mit den selben Kugellagern, also müsste das theoretisch gehen. Theoretisch.

Allerdings sind die Rollen von Inlinern im Vergleich zu denen von Longboards doch extrem schmal oder? Also wenn man so mit nem Longboard gemütlich Cruisen will benutzt man meist Rollen um die 70mm. Kann mir vorstellen, dass das sehr unangenehm mir Rollen von Inlinern wird. Dazu kommt noch, dass die wegen der Höhe an kaum ein Board passen werden.

Wieso willst du überhaupt ein höher gelegtes Board?
Naja, auf jedenfalls gibts bessere Alternativen.
1.) fette Riserpads in der gewünschten Größe
2.) Gibt es Achsen die nennen sich Sidewinder (ich glaube von der Marke Gullwing), die sind extrem hoch, aber auch nur fürs Cruisen und sonst nichts geeignet, weil die eben sehr wackelig sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kimwer
17.08.2016, 23:02

Was sind denn reiserpads? Und wo würde ich die Achsen her bekommen? Gibt's da einen Link für?

0
Kommentar von Alex9Q1
17.08.2016, 23:04

Wofür möchtest du denn so einen hohen Abstand? Das macht ein Board relativ schwer und unangenehm zu pushen

Riserpads sind Teile, die man zwischen Achsen und Board montiert, um eben einen größeren Abstand zu erhalten.

Ich such dir eben was raus, ein Moment bitte

0

könnte man schon, bringt aber nichts.

ich zitiere mal meine antwort zu einer sehr ähnlichen frage (die hier: https://www.gutefrage.net/frage/warum-nimmt-man-keine-inlineskaterollen-fuer-ein-skateboard)

da geht es zwar ums skateboard, aber bei longboards läuft es im grunde auf das gleiche raus, die rollenkerne sind zu unstabil, und es gibt eine menge faktoren die da auchnoch probleme machen.


ähm. also, ja, die passen auf den achsenstift, immerhin werden
inliner genauso wie skateboards mit 608 lagern ausgestattet die einen
innendurchmesser von 8mm haben und daher auf jede gängige skateboard
achse passen.



aber warum man das nicht macht? ist im grunde leicht beantwortet, die
rollen sind für völlig verschiedene zwecke konzipiert, skateboard
rollen sind besser zum skaten, und wenn dem nicht so wäre wärst du
sicherlich nicht die erste person die auf diese idee gekommen ist die
rollen durch andere auszutauschen und so zu fahren.



zu der frage "warum ist das so?"; da gibt es unzählige gründe, aber
ich fang erstmal an etwas zu den sachen zu sagen die du aufgegriffen
hast:


[...]

okay, so viel dazu... aber es gibt noch andere aspekte die inlineskaterollen für ein skateboard wesentlich schlechter machen.



die hauptaspekte sind folgende; 



[...]



2. Die rollen sind ganz anders aufgebaut und für andere belastungen
entworfen, haben bspw. einen hartplastik core, sind wie gesagt hoch und
schmal, und dafür ausgelegt dass das gewicht auf 8 rollen und nicht auf
nur 4 verteilt wird, ausserdem ist die seitliche belastung auf die rolle
bei inlineskates ganz anders als beim skateboard. oder anders gesagt;
die rollen können im skateboard bei aufschlägen schneller im core
brechen (wie gesagt normalerweise wird das gewicht auf 8 rollen und
nicht auf 4 verteilt), sie können bei seitlicher belastung (bspw.
powerslides) im core brechen, und das PU nutzt sich wesentlich schneller
ab (auch hier, normal 8 rollen, im skateboard 4).



ja... also wie gesagt, es lohnt sich einfach nicht, pro-skater
entwickeln zusammen mit verschiedensten herstellern schon jahrzehnte
lang immer wieder neue skateboard rollen, und versuchen immer wieder das
bestmögliche aus ihnen raus zu holen... wenn es gut wäre inlineskate
rollen zu nehmen, dann würden die profis das natürlich auch machen, und
alle skateboardrollen würden auch so aussehen wie inlineskaterollen. ist
es aber nicht, und machen sie deshalb auch nicht.



wenn du wissen willst wie ideale skateboard rollen aussehen dann sieh
dich mal bei den teamfahrern der großen skateboard marken um, 

[...]



___________________________________________________



tl;dr - nein, das lohnt nicht, skateboard rollen sind im skateboard
besser als inlineskate rollen... deswegen sind das eine ja auch
skateboard rollen und das andere eben inlineskaterollen, und nicht
andersrum.






Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn in die Roller reifen Kugellager passen. Dann schon. Aber Roller reifen passen nicht rein!      
        
Du musst dir höhere Achsen kaufen! Dann kannst du normale Longboard rollen rauf tun und du stehst trotzdem höher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?