Frage von Svitbert, 75

Kann Europa Park mit Six Flags, Universal Studios und co. mithalten?

Hallo, wir waren letztes Jahr im Oktober in Six Flags bei Atlanta in Amerika.

Nun wollen wir dieses Jahr auf die Halloween Horror Nights (Europa Park) aber haben Angst dass Europa Park überhaupt nicht mithalten kann und wir es ständig mit Universal und Six Flags vergleichen... lohnt sich Europa Park für uns oder ist es eher etwas für kleinere Kinder?

Antwort
von Martnoderyo, 50

Europa Park ist der beste in Deutschland. Ist zwar schon ne Weile her seit ich da s letzte mal war, aber schon allein der "Silver Star" istn Besuch wert.

Also wenn euch das Phantasia Land zu lasch ist kommt ihr sicherlich im Europa Park auf eure kosten :)

Checkt doch einfach die Attraktionen auf der Website vom EP :)

Kommentar von Svitbert ,

Danke, werde ich machen :)

Expertenantwort
von WildTemptation, Community-Experte für Achterbahn, Europapark, Freizeitpark, 35

Du kannst den Europa-Park ruhig mit den Parks in den USA vergleichen. Bringt nur nicht so viel, weil sie schon ziemlich anders sind. Aber ob du enttäuscht sein wirst, hängt nur davon ab, was du erwartest.

Ich war auch schon in den Universal Studios, in den Universal's Islands of Adventure und in diversen anderen Freizeitparks in den USA. Dort legen sie Großteils sehr viel Wert auf richtig coole Achterbahnen. Hier nicht so. Im Europa-Park gibt es auch ein paar gute Achterbahnen, aber es ist alles eine Nummer ruhiger als in den USA. Was ja nicht heißt, dass es automatisch nur kleinen Kindern Spaß machen kann.

Wenn (wenn!) in den USA in einem Freizeitpark Theming, ist, dann ist es überragend. Das hast du ja sicher an Universal gesehen. Auch Themenfahrten und Simulatoren haben die Amis einfach drauf. Theming kann der Europa-Park aber auch. Nicht so kitschig und nicht ganz so gigantisch wie in den USA, aber auch sehr detailliert. Die Themenfahrten im Europa-Park gefallen Erwachsenen aber nur, wenn sie Sinn für so etwas haben.

Die Horror Nights im Europa-Park sind auch sehr gut gemacht. Aber nicht sonderlich furchteinflößend. Ich denke, dass die in Amerika diesbezüglich mehr drauf haben. Ich habe nur mal gesehen, wie sie in Busch Gardens für Howl-O-Scream aufgebaut haben, konnte dann aber leider nicht mehr dabei sein.

Ich finde, du kannst dem Europa-Park auf jeden Fall mal eine Chance geben und dir selbst ein Bild davon machen. Mir gefällt er sehr gut. Ich bin jedes Jahr mehrmals dort, obwohl ich eine recht weite Anreise habe und obwohl ich schon ziemlich viele andere Freizeitparks besucht habe.

Antwort
von xrobin94, 45

Puh. Kann man schlecht vergleichen.
Der EP setzt eher auf Szenerie, Abwechslung & Familienfreundlichkeit.

Six Flags Parks eher auf Thrill. Das heißt aber nicht, dass sie hässlich sind & es keine Familienrides gibt. Die gibt auch auch in großer Zahl.

Ihr werdet im EP schon auf eure Kosten kommen, keine Angst.
Die Coaster sind zwar nicht so derbe, wie übern Teich, aber der EP hat dennoch gute Coaster zu bieten. Familientauglich:)

In DE empfehle ich noch den Holiday Park, Heide & Hansa Park & das Phantasialand.

Wenn ihr in Europa bleiben wollt & mehr Thrill haben wollt, dann geht nach UK (Thorpe Park & Alton Towers) oder nach Spanien (Port Aventura)

LG:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community