Frage von Miatheredhead, 100

Kann es sein, dass ich den Jungs einfach zu unkompliziert bin?

Hallo :) Also ich bin noch nie so ein typisches "Mädchen" gewesen und mir ist das auch völlig egal, da für mich immer nur die Person an sich gilt und es nicht um das Geschlecht und die dafür von der Gesellschaft vorgesehenen Eigenschaften geht. Ich bin einfach ich, das heißt sehr natürlich, ich schminke mich nicht, ich takel mich nicht auf, sondern trage einfach das worin ich mich wohlfühle. Ich rede auch nie mit Freundinnen über süße Typen oder so😁 Und ich habe auch sehr viele männliche Freunde. Natürlich kennt ihr mich nicht persönlich, aber steht ihr Jungs/Männer auch auf Mädchen wie mich, die nicht so mädchenhaft sind?😁

Antwort
von MrTeilzeitgott, 34

Hi. 

Erst einmal spielt bei deiner Frage dein Alter eine Rolle. Laut deinem Text würde ich dich zwischen 14 und 17 Jahren einschätzen. In diesem Alter ist es normal für Jungs sich über solche Themen nicht wirklich Gedanken zu machen, weshalb es für dich vom Prinzip her nicht leichter oder schwerer sein sollte eine Partnerschaft einzugehen. 

Im späteren Verlauf eines jungen Erwachsenen (zwischen 16 und 22), wird es schon etwas komplizierter. Der Charakter eines jeden Menschen sollte ab diesem Zeitpunkt gefestigt sein und die Vorlieben für einen bestimmten Typ von Charakter und das äußere Auftreten sind für die meisten Jungs ausschlaggebend. 

Im Endeffekt gibt es aber für jeden typ von Mensch in jeglicher Hinsicht einen passenden Partner. Man muss sie/ihn nur finden. 

Gruß

Antwort
von philluxde, 55

Wenn du mehr männliche Freunde hast oder nicht so mit deinen Freunden über typische Sachen sprichst, oder dich nicht schminkst ist das ja auch nicht schlimm, vielleicht gibt es welche die das nicht mögen aber das kann dir doch am Ende egal sein. Jemand der am Ende mit dir zusammen sein will der akzeptiert dich auch so wie du bist, und lernt dich auch so kennen, wenn du dich aber verstellst, spielst du etwas vor was du garnicht möchtest. 

Antwort
von annokrat, 22

ich denke eher, dass du den jungs nicht wirklich gefällst. natürlich kann das auch daran liegen, dass du dich nicht schminkst. mit schminke kann frau schon positive effekte erzielen. je weniger attraktiv ein mädchen ist, umso wichtiger könnten schminke und kleidung werden.

annokrat

Kommentar von Miatheredhead ,

Mir wird aber oft gesagt, dass ich sehr attraktiv wäre also daran liegt es denke ich nicht 😁

Antwort
von haesin16, 9

ich bin zwar ein Mädchen, aber ich hab neulich folgenden Satz gelesen:

Männer stehen auf unkomplizierte, fröhliche Frauen, die in einem schönen, jungen Körper stecken!

Das klingt doch so als würde es genau auf dich passen, oder? "Zu unkompliziert" gibt es jedenfalls nicht!!!

Antwort
von data2309, 20

genau so sollte meine Freundin sein. 

*Daumen hoch*

Natürlichkeit ist viel individueller, als das am ende durchs schminken alle gleich aussehen.

ich finde deine Einstellung toll!!!!!!!!

Antwort
von mcvincent, 14

Na ja, ich bin nicht so öberflächlich wie das vlt. klingt, aber solange du nicht 150 Kilo wiegst, stinkst oder ein Emo bist, wäre das schon möglich

Antwort
von Thomas719, 36

So wie du denkst, ist es eigentlich genau richtig, du solltest dich nicht von anderen beeinflussen lassen, oder dich sogar gegen deinen Willen ändern.

Und meiner Meinung nach spricht deine Art nicht dafür, dass du nicht "mädchenhaft" bist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten