Frage von melifelly, 114

Kann die Polizei durch die Handynummer meine Adresse rausfinden?

Also, mich (W/13) hat auf Instagram jemand angeschrieben (M/16) (nennen wir ihn mal Günter) und er wollte dann irgendwann mit mir auf Whatsapp weiter schreiben, also gab er mir seine Handynummer. Und ich, so dumm wie ich bin hab sie eingespeichert und hab ihm auf Whatsapp geschrieben. Es war am Anfang alles ganz normal bis er dann plötzlich ein Bild von mir wollte. Ich hab ihm natürlich gesagt das ich mich nicht hübsch finde und das ich finde ich wäre ein wenig pummelig und deshalb will ich ihm kein Bild schicken. Kommen wir zum eigentlichen Problem: Er ist immer aufdringlicher geworden hat mich die ganze Zeit Süße und Hübsche genannt und er wollte einfach nicht aufhören Und hat auch Oberkörperfreie Bilder verlangt... Also hab ich einem guten Freund (mein Schwarm) (M/16) die Nummer von diesem "Günter" gegeben das er ihm "heldenhaft" schreibt dass er mich doch gefälligst in Ruhe lassen soll. Ja... die ganze Aktion ging voll nach hinten los... Natürlich meckerte mich Günter direkt an was das denn soll das ich irgendwem seine Nummer weitergebe. Und ich hab noch irgendwas zu ihm geschrieben er wäre doch voll der Sp*st oder so irgendwas und dann schrieb er ZITAT: Dann kann ich euch beide ja anzeigen 😉 VERDIENT IHR DEPPEN! Ich hab mir natürlich gleich voll die Sorgen gemacht. Und hab versucht ihn zu überreden das er es nicht tut. Er wollte als gegenleistung Nacktbilder bzw. Oberkörperfreie Bilder. Natürlich werde ich ihm keine schicken!!! Mein Problem ist also: ER WILL UNS ANZEIGEN. Also meinen Schwarm denn dieser ist ja 16 und ich erst 13 also bin ich noch nicht strafmündig. Ich habe Angst weil "Günter" nur meinen Schwarm anzeigen will und wenn er das wirklich macht dann hasst er mich, dann kommen wir nicht zusammen und dann sterbe ich allein mit 20 Katzen (oke vielleicht ein bischen übertrieben :D) Günter meinte noch irgendwas vonwegen: Er hätte Bekannte die bei der Polizei arbeiten und die finden dann raus wo wir wohnen und so... Und er will angeblich morgeb bzw. Heute es ist ja schon 01:08 Uhr zur Polizei gehen... was soll ich denn machen? Oder was passiert eigentlich wenn man angezeit wird?

KANN DIE POLIZEI WIRKLICH DURCH DIE HANDYNUMMER HERAUSFINDEN WO MAN WOHNT? Ich habe nämlich auch in anderen Artlikeln gelesen das die Kosten zu hoch wären für so eine Kleinigkeit oder das die Eltern in so einer Situation für ihre Kinder haften. Hab ihm übrigens erzählt ich würde in der Schweiz und mein "Freund" in Italien wohnen (was zu mindest bei mir nicht der Fall ist) Das dürfte die Such nach uns nochmal erschweren oder?

Günter hat mich jetzt auf Whatsapp blockiert ich hoffe er wollte mich nur provozieren...

Danke fürs Lesen und schon Danke im Vorraus für eure Antworten ☺ Was ist eure Meinung zu meiner Situation momentan?

Liebe Grüße, Melina

(Ihr könnt euch ruhig beschweren was für ein dummes Kind ich doch bin... ich seh es nämlich selbst ein 😅😂)

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten 😛

Antwort
von Hugito, 34

Es ist nicht strafbar, wenn ihr Günters Telefonnummer an jemand anders weiter gebt. Deshalb ist es Unfug, wenn er dir mit einer Anzeige droht. Als Privatperson darf man Telefonnummern privat weiter geben.

Und wenn dein Freund dem Günter schreibt, dass er dich in Ruhe lassen soll, dann ist dagegen nichts einzuwenden.

Wenn er dir mit einer Anzeige droht und dafür Fotos haben will, so ist dies übrigens eine Straftat (Nötigung, Erpressung). Wenn ihr damit zur Polizei geht, dann wird die Polizei gegen den Herrn Günter ermitteln! Und die bekommen tatsächlich heraus, wo der Herr Günter wohnt.

Also: Du brauchst dir da keine Sorgen zu machen. Wenn der Günter dich weiter belästigt, dann gehst du einfach selber zur Polizei.(bitte seine Nummer nicht vergessen!)

Antwort
von Creatiiiv, 31

Der blufft .du brauchst dir keine sorgen zu machen.
1. bist du minderjährig und die polizei kann dir gar ncihts machen.außer dich zu verwarnen was nicht mal in deiner akte stehen wird.
2.er hat dich erpresst damit wäre er der angearschte denn das ist viel schlimmer.

aber wie gesagt er blufft.er will nur deine naivität ausnutzen und bilder von dir entlocken.

echt klasse das du ihm keine geschickt hast.Finde ich sehr gut.

Mach dir keine sorgen

Antwort
von Jonta, 29

Für was bitte will er euch anzeigen? Nur dass du deim Schwarm seine Nummer gegeben hast, oder wie?

Kommentar von melifelly ,

Ja, eigentlich total unnötig von ihm... Und weil ich ihn ja so "hart" beleidigt hätte

Kommentar von Jonta ,

Achso. Nee, keine Sorge, wenn das rauskommen würde was er gemacht hat, dann wär viel eher er dran. Also wenn du sicher gehen willst sicher den Chatverlauf, und falls er dich anzeigt kannst du damit kontern. Obwohl er das nicht machen wird. Das wär schon ziemlich blöd von ihm.

Antwort
von Philippus1990, 57

Grundsätzlich kann jeder jeden "anzeigen". Das bedeutet lediglich, dass man eine staatliche Behörde, in der Regel Polizei oder Staatsanwaltschaft, über ein Verhalten informiert, das man für strafbar hält. Man zeigt einen Sachverhalt an und Polizei bzw. Staatsanwaltschaft schauen, ob dieser strafbar ist. Wenn dies möglich erscheint, leiten sie ein Ermittlungsverfahren ein, um die näheren Umständen zu ermitteln.

Auch ein solches Ermittlungsverfahren kann jedoch ergeben, dass keine verfolgbare Straftat vorliegt oder dass diese keine Verfolgung lohnt. Wenn keine Anhaltspunkte für eine strafbare Handlung vorliegen, leiten die Behörden erst gar keine Ermittlungsverfahren ein.

Voraussetzung für jede Strafverfolgung ist, dass eine Straftat vorliegt. Das heißt eine gesetzliche Bestimmung, die ein bestimmtes Verhalten unter Strafe stellt. Das Weitergeben einer Telefonnummer ist nicht strafbar. Strafbar als Nötigung nach § 240 StGB könnte allerdings sein, dass der Typ gedroht hat dich anzuzeigen, wenn Du ihm kein Nacktbild schickst.

Realistisch betrachtet wird der Typ jedenfalls ganz sicher nicht zur Polizei gehen, selbst wenn er irrtümlich glauben sollte, dass Du oder dein Freund irgendetwas Strafbares getan haben. Denn dann würde auch die Sache mit den geforderten Nacktbildern rauskommen.

Antwort
von malour, 21

Mädel wie naiv bist du denn`?

Sry aber jemand seine Nr. geben den man nicht kennt und der sich für 16 j ausgibt, das kann jeder sein, das ist echt naiv. Das er dich jetzt noch erpresst und dich einschüchtert ist oft die Masche.

So und nun solltest du reagieren und ihn anzeigen.Und das deinen Eltern sagen. Sicher dir die Mitteilungen. Du brauchst keine Angst zu haben, eher sollte er vor der Polizei Angst haben.


Antwort
von Chipsize, 60

Wow. Immer aufpassen im Internet! ;) Ich glaube nicht, dass du dir da Gedanken machen musst...THEORETISCH könnte er dich vielleicht wegen Beleidigung anzeigen, falls du sowas in der Richtung gesagt hast. Aber abgesehen davon, dass das geringe Aussicht auf Erfolg hätte, wäre die Polizei sicherlich sehr daran interessiert, was für Bilder er von einer Minderjährigen wollte... Also mach dir mal keinen Kopf, da kommt sicher nichts. Achja: Die Polizei könnte vermutlich über die Nummer vom Mobilfunkanbieter die Adresse herausbekommen. Aber wie gesagt, da mach dir mal keinen Stress. Chipsize

Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Polizei, 45

Ja, die Polizei kann anhand der Nummer sehr schnell über die Bundesnetzagentur die Adresse rausfinden. 

Aber:

In deinem Fall brauchst du keine Angst haben, da du und dein Freund

 - nichts Verwerfliches gemacht haben

- der andere evtl. eine Straftat i.S. des § 176 StGB sowie § 240 StGB begangen bzw. versucht hat. 

Daher kann er ruhig drohen, du könntest den Spieß umdrehen und ihn anzeigen. 

Antwort
von ghul666, 64

Blöde Geschichte, aber gut, dass du keine bilder geschickt hast.

Sollte er tatsächlich versuchen euch anzuzeigen, wäre er selbst der Gelackmeierte. Blockier und ignorier ihn

Antwort
von AssassineConno2, 11

Er fordert also Nacktbilder von einer 13 Jährigen? Oder besser: kinderpornographische Bilder? Na dass soll er mal der Polizei erklären ;)

Antwort
von BellaBoo, 63

Soll er ruhigmachen. Dann dreht ihr den Spiess um, den er hat von einer 13jährigen Nacktbilder gefordert und das ist illegal.

Antwort
von Jawollek, 80

Allein für die Erpressung kannst du ihn anzeigen :D

ganz locker bleiben :)

Die "Bekannten" werden das sicher net machen falls sie überhaupt existieren :D

Wenn du doch Angst bekommst musste einfach bei der Polizei vorbeibimmeln die regeln das für dich :)

Antwort
von Still, 18

Kinderkram und strafrechtlich nicht allzu relevant. Günter schwätzt nur rum!

Antwort
von akdbiiii, 33

Der Typ ist ja mal voll eine Null

Mach dir keine Sorgen

Er hat dich erpresst, also würde er ein Eigentor schießen, wenn er zur Polizei gehen würde, lerne einfach daraus, dass du nicht von deinen Daten an fremde senden darfst.

Leg dich jetzt schlafen, dir (oder deinen Eltern) wird nichts passieren :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community