Frage von Gulchen, 60

Kann "Deswegen" oder "Aufgrund" direkt nach einem Punkt folgen?

Zum Beispiel bei den zwei Sätzen hier:

Ich habe Hunger. Aufgrund der Tatsache, gehe ich nun etwas essen.

oder muss vor dem "Aufgrund" unbedingt ein Komma hin?

(Ist vielleicht ein sehr komisches Beispiel)

Antwort
von SebastianDrews, 43

Die Wörter kannst du problemlos an einen Satzanfang stellen.

Antwort
von hauseltr, 38

Dann schreib eben "Auf Grund" :-)

Auf Grund deiner Frage antworte ich hier!

Duden:

Beispiele:

aufgrund oder

auf Grund des Wetters;

aufgrund oder

auf Grund dessen

Auf Grund

war ursprünglich eine Wortgruppe, die aus einer Präposition (

auf

) und einem Substantiv (

Grund

) besteht. Heute ist der substantivische Charakter von

Grund

so weit verblasst, dass

auf

und

Grund

zu einer Präposition

(aufgrund)

verschmolzen sind. Da die Fügung aber nach wie vor als Wortgruppe angesehen werden kann, ist sowohl die Getrennt- als auch die Zusammenschreibung korrekt:

Expertenantwort
von Welling, Community-Experte für deutsch, 31

Klar, sie leiten dann einen Hauptsatz ein.

Antwort
von TorstenKraemer, 28

Nein, glaube ich nicht.

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für Grammatik & deutsch, 21

Ja, das ist möglich. Du bist, was die deutsche Sprache betrifft, recht frei in der Satzstellung. 

Gruß, earnest

Antwort
von NaddyLu, 24

Ja das geht.☺

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten