Frage von babyannabell, 270

Kann aus Freundschaft Plus liebe entstehen oder interpertiere ich da zu viel rein?

Hey, ich (w) habe seit knapp 2 Monaten Freundschaft Plus mit einem Jungen. Es ist unglaublich schön, wir fühlen uns zueinander hingezogen und er zeigt auch teilweise in der Öffentlichkeit, dass wir nicht nur gute Bekannte sind. Doch wie das bei Mädchen schnell so ist, entwickel ich langsam sehr sehr starke Gefühle. Ich weiß nicht wie er das Ganze sieht und habe Angst ihn zu fragen, da er sonst meine Gefühle erkennt und das Ganze abbricht, um mich nicht zu verletzen. Sehen uns im Durchschnitt 3 mal die Woche, 1 mal in einem gemeinsamen Verein und 2 Mal alleine. Es wird immer vertrauter und enger zwischen uns und ich fühle mich mit ihm einach super wohl. Und er hat mir gesagt, er fühle sich ebenfalls sehr wohl mit mir und rechtfertigt sich für jegliche "Fehler". In einem Moment sieht er mir tief in die augen, nimmt meine Hand und wir schauen uns einfach nur an, im anderen Moment antwortet er stundenlang nicht per whatsapp. müsste er die liebe in meinem Blick nicht erkennen? Manchmal fragt er was los sei, dann bin ich traurig, weil ich ihn haben möchte. im Anderen Moment lachen wir zusammen und kitzeln uns gegenseitig oder schneiden Grimassen. Was ist das zwischen uns? und wird nicht auch gesagt, dass mit der Zeit von beiden Seiten aus Gefühle entstehen können? und wie bekomme ich seine Sicht heraus, ohne ihn direkt nach seinen Gefühlen zu fragen...

Antwort
von Liijanas, 166

Wenn ihr euch wirklich so wohlfühlt miteinander dann rede mit ihm. Vielleicht hat er manchmal einfach was zu tun und antwortet deshalb nicht sofort bei Whatsapp. Am einfachsten ist es wahrscheinlich wirklich darüber zu reden. Sonst machst du dich nur verrückt und er weiß irgendwann nicht mehr, was er von dir halten soll, wenn er was bemerkt. Und "die Liebe in deinem Blick zu erkennen" wird vermutlich schwer, weil Jungs achten nicht so sehr auf so etwas und interpretieren auch nicht so viel in unsere Handlungen, Gesten und Aussagen hinein wie wir es umgekehrt tun. Frag dich einfach selbst: Kannst du so weitermachen wie bisher und mit der Ungewissheit leben, dass es vielleicht mehr werden könnte, aber nicht so ist, weil du dich nicht traust?ODER Solltest du den ersten Schritt machen und dabei riskieren, dass du dich irrst und er nicht so viel für dich empfindet wie du für ihn, du es dann aber wenigstens versucht hast und dich nicht jeden Tag fragst "Was wäre wenn..."? Letztendlich ist es deine Entscheidung, aber ich persönlich war schon immer für Offenheit und Gespräche. Ich hoffe ich konnte dir helfen. Viele liebe Grüße Liijanas

Antwort
von alexberlin1991, 163

Können schon.
Ich und mein Freund (ja, ich bin schwul, ist da ja auch nix anderes)
hatten auch ne Freundschaft Plus am Anfang, mittlerweile sind wir 1 Jahr und paar Monate zusammen.
Ich denke dass wenn du merkst Gefühle zu entwickeln, du die Karten auf den Tisch legen solltest. Selbst wenn dann diese Freundschaft Plus zuende sein sollte weil er vielleicht nicht so fühlt wie die.
Aber sehe mal die verschiedenen seiten an.
Angenommen du sagst ihm nichts von deinen Gefühlen und schweigst vor dich her, er fühlt vielleicht nichts und hat irgendwann eine Partnerin, dann bist du maßlos enttäuscht.
Wenn du ihm es sagst, er die Gefühle nicht erwiedern kann und er aber weiterhin Freundschaft Plus will, dann solltest du dich fragen ob du das mit deinen Gefühlen kannst.
Aber so weiss du bescvheid und wirst nicht irgendwann negativ überascht.

Wenn er danach keine Freuschaft Plus mehr will, dann sehe es auch eine Art Schutz für dich selber also ich meine, du weist es haette irgendwann eine traurige wende und die benachteiligte wärst du. Um deine Gefühle zu schützen, wäre das dann wohl die beste Entscheidung.

Antwort
von Ostsee1982, 102

Doch wie das bei Mädchen schnell so ist,

Ich würde nicht sagen, dass das bei Mädchen schnell so ist.... sondern bei Menschen die Sexbeziehungen eingehen und sich nicht abgrenzen können.

Freundschaft Plus beinhaltet keine Gefühle, keine Verpflichtungen und keine Partnerschaft.wenn es sich dennoch bei beiden einstellt mit der Zeit ist das ja eine schöne Sache aber davon sollte man nicht ausgehen. Und immer dieses hinten herum irgendwelche Zeichen deuten, damit wirst du gar nichts heraus finden sondern nur in dem du ihn direkt ansprichst und nicht allzu enttäuscht sein solltest wenn ein Nein heraus kommt. Wenn du eine Beziehung möchtest dann solltest du dir jemanden suchen der als Kontaktwunsch auch eine Beziehung angibt und nicht Sex.

Antwort
von MaraMiez, 90

Es kann mehr draus werden, aber man sollte es nicht erwarten.

Und ohne ihn zu fragen, wirst du nur ewig weiter rätseln. Selbst wenn er mehr empfindet, dann denkt er eventuell genau wie du. Dann wird keiner von euch den ersten Schritt machen, ihr schmachtet euch gegenseitig an, aber keiner sagt, was Sache ist.

Ich habe genau das erlebt und zum Glück wurd es dem anderen irgendwann zu blöde und er sagte, dass er entweder eine richtige Beziehung mit mir will, oder wir die Sache an der Stelle beenden, wenn ich seine Gefühle nicht teilen sollte, denn dieses Geplänkel ging ihm auf den Keks. Mir auch, aber ich wusste ja nicht, obs ihm genauso geht und abgemacht war ja ursprünglich auch, dass wirs beenden, wenn Gefühle ins Spiel kommen sollten.

Wer weiß, wo wir heute wären, aber sicher nicht glücklich verheiratet.

Antwort
von Audipower94, 76

Hallo babyannabell,

nur zur Info bin die Freundin von "Audipower94".

Also als mein Freund und ich zsm gekommen sind war das so:

Wir kannten uns seit 12-13 Jahren also schon als wir klein waren da unsere Eltern befreundet sind. Doch dann hatten wir lange keinen Kontakt mehr ca 5 Jahre. Wir haben uns dann in der Berufsschule wiedergesehen ganz zufällig war ich in der nebenklasse und hatten auch gemeinsame Stunden. Nach 3 Monaten hab ich ihn gefragt ob wir mal zsm shoppen gehen er hat ja gesagt. Nach 2 Wochen haben wir uns ausgemacht ins Kino zu gehen und da ich schon sehr in ihn verliebt war legte ich mein Kopf auf seine Schulter und er nahm meine Hand. Am nächsten Tag als wir uns gesehen haben sagte er mir das er in mich verliebt ist und sind zsm gekommen. Das sind jetzt 6 Jahre her und sind jetzt schon verheiratet. Ich will dir damit sagen du musst auf seine Reaktion achten, lad ihn doch auch mal ins Kino ein und Versuch deinen Kopf auf ihn zu legen. Ich bin mir sicher Jungs mögen das.

Viel Glück Liebes :)

Liebe Grüße
Vanessa

Antwort
von Erklaerbaer17, 132

Frage was ist Freundschaft Plus? Aber so wie du das beschreibst ist der fett in dich verliebt!! Nur das er genau so Unsicher ist wie du, ich würde sogar behaupten sogar noch mehr wie du.

mein Rat: Lass deine Gefühle zu. Stehe zu ihnen und du wirst sehen es wird sich alles ergeben wie es sein sollte. Viel Glück euch beiden :)

Kommentar von Beliy ,

Freundschaft Plus ist, wenn man Sex mit einem Freund hat, aber mit ihm nicht zusammen ist also keine Beziehung hat. Also Freunde mit gewissen Vorzügen.

Antwort
von Raylobeen, 92

klar kann daraus liebe entstehen, aber viele beenden eine "Benefits Freundschaft", wenn jemand Gefühle entwickelt!

Antwort
von swaggirli89, 87

Also ich rate ungern dir davon ab, aber ich habe schlechte Erfahrung gemacht. Grüsse 

Antwort
von Mrloverlover2, 96

ja ich denke schon das aus freundschaftplus liebe entstehen kann, da man ja durch die zuneigung des anderen gefühle aufbauen kann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community