Frage von Maliakhaleesi, 44

Ich habe irgendwie kein Durstgefühl und trinke zu wenig. Wie kann ich mehr Wasser trinken?

Hallo ich habe es nicht so mir dem Wasser trinken.. Habe irgendwie kein Durstgefühl und vergesse dann was zu trinken... Nehme am Tag nie mehr als 500-700ml Wasser zu mir. Ich bekomme nie mehr als 2 große schlücke Wasser runter. Habe oft Kreislauf Probleme und gelbe Augen. Also was tun? Bin ich irgendwie krank?

Antwort
von Schwoaze, 25

Wenn Du keine Lust hast, Wasser zu trinken, dann gib ein paar Tropfen Sirup rein. Zitrone/Melisse, oder Himbeere, oder Holunderblüte... oder Du trinkst Tee.

Vielleicht kannst Du Dir am Handy eine Erinnerung programmieren, dass Du jede Stunde ein paar Schluck trinkst.

Es ist wichtig, zu trinken. Du bemerkst ja schon die negativen Auswirkungen. Deine Nieren werden es Dir danken, wenn sie mehr zu tun bekommen, Deine Haut wird elastischer, es ist einfach nur gut für Dich.

Antwort
von Nicowhite97, 10

Du musst nicht versuchen dir ein Liter Wasser hintereinander reinzuzwängen, du kannst auch pro Stunde verteilt 100-200 ml Wasser trinken dann kommst du am Ende des Tages auf eine große Summe.
Dein Körper gewöhnt sich später auch daran das heißt du musst nicht von heute auf morgen 2 Liter am Tag schaffen aber versuche dich zu steigern und denk dran, es kommt darauf wie viel du am Tag im Schnitt trinkst, nicht nur wieviel pro Stunde

Antwort
von beangato, 23

Das ist keine Krankheit, kann aber krank machen (Austrocknung). Meine Mutter ist letztendlich daran gestorben.

Stell Dir überall da, wo Du Dich aufhälst, eine kleine Flasche Wasser hin. Dann trinkst Du automatisch.

Du kannst ja auch Tee trinken, aber so 1,5 - 2 Liter täglich sollten es schon sein.


Antwort
von WosIsLos, 21

Gelbe Augen wären ein Hinweis auf Gelbsucht.

Du solltest bitte beim Arzt vorstellig werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten