Frage von Tierlove02, 48

Kaninchen wird nicht trächtig?

Also, meine ein jährige Häsin habe ich vor genau 29 Tagen decken lassen. Doch ich vermute das sie nicht tragend ist, woran könnte das liegen? Sie ist zwar dicker geworden, ungewöhnlich zutraulich und ihre Zitzen sind nun deutlich zu sehen, doch sie baut kein Nest. Ich habe sie schon einmal decken lassen, sie hatte dieselben Symptome, aber es gab keine Jungen. Ich vermute das sie sie damals aufgefressen hat da alle Symptome über Nacht verschwunden waren. Sicher ist das natürlich nicht, da ich nicht beim Tierarzt war, ich wollte ihr den Stress ersparen. Aber an der Kombination von meinem Rammler und ihr kann es nicht liegen, beide sind reinrassig und ich habe mich sehr lange im Vorfeld darüber informiert und erfahrene Züchter gefragt, doch diese konnten mir in diesem Fall auch nicht weiter helfen. Bitte schnelle Antworten, vielleicht kann ich ja noch etwas retten. LG 💚

Expertenantwort
von Ostereierhase, Community-Experte für Kaninchen, 25

Hi du,

Reinrassigkeit bedeutet nicht, dass die Tiere deswegen perfekte Partner sind. Habt ihr den Stammbaum auf Letalfaktoren kontrolliert? Hast du kontrolliert, dass die Haltung der Mutter optimal ist?

Wenn sie eine großwüchsige Rasse ist, hat sie noch Zeit bis zum Nestbau, diese tragen bis zum 34 Tag.

Und seien wir ehrlich, du warst zu geizig für den Tierarzt. Eine Trächtigkeitskontrolle hätte der Mutter kaum Stress bereitet, Geburtsprobleme können das durchaus.

Kommentar von Tierlove02 ,

Ich war nicht zu geizig!!! Ich möchte doch nichts schlechtes für meine ninis. Ich dachte wirklich es wäre zu viel Stress, aber danke jetzt weiß ich wieder mehr😉. Ich werde zum Tierarzt gehen wenn die maximale tragedauer überschritten ist. Mit der Kombination weiß ich es selbst nicht ganz genau, ich habe sie von !erfahrenen! Züchtern anschauen lassen  und ihnen den Stammbaum soweit ich ihn weiß gegeben,und die meinten es wäre ok. Trotzdem werde ich noch zum TA gehen.😉

Kommentar von monara1988 ,

Du magst nicht schlechtes für Deine Kaninchen wollen, aber leider auch nichts gutes :(

Du tust damit niemandem einen gefallen, nur Dir, damit DU kleine süße Babys hast. Was ist mit dem Weibchen? - Geburten sind Stress! Was ist mit dem Männchen? - Er ist unkastriert und in Einzelhaltung und leided darum. Was ist daran gut?

Es gibt genug Kaninchen die keiner will/braucht, wozu noch mehr dazu setzen?

Antwort
von monjamoni, 15

Bitte lasse es es gibt genug Kaninchen auf dieser Welt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten