Frage von Nicolaceline, 128

Kaninchen liegt durch lauten Knall wie tot da?

Hallo ich habe gerade eben meine drei Kaninchen, die draußen in ihrer eigenen Hütte Leben, gefüttert. Auf der Straße habe ich Kinder gehört dann tat es plötzlich einen großen Schlag ich bin raus gerannt um nach zusehen ob etwas passiert ist aber sie haben nur mit böllern gespielt und dann sind sie auch schon weggerannt ich bin dann wieder in die Hütte um meinen Kaninchen noch zu streicheln und dann lag einer wie tot in der Ecke ich bin gleich zu ihm hin und hab ihn abgetastet sein Herz schlägt noch und er zwinkert noch und atmet langsam aber er bewegt sich nicht auch wenn ich ihn hin setzen möchte ich vermute es war ein schock die anderen 2 saßen oder sitzen besser gesagt immer noch sehr ängstlich neben ihm ich habe gerade den TA angerufen er kommt gleich vorbei ich weiß nicht was ich jetzt machen soll :( schonmal Danke

Antwort
von yololgirl, 81

Erstmal alles gute für dein Kaninchen, ich würde auf Herzinfakt o.ä tippen

Antwort
von torfmauke, 61

Das kann ein Schutzreflex sein, in dem Fall wird sich das Tier aber nach einer gewissen Zeit wieder normal verhalten. Der "Schreck" kann Mensch wie Tier schon in die "Glieder fahren"!

Ich erinnere mich an einen Film über wilde Tiere, in dem ein Affe einen Stein umdrehte, dort eine Schlage saß und er darauf hin ohnmächtig wurde. Nachdem er wieder aufwachte, hat er den Stein ein zweites Mal umgedreht und der selbe Effekt trat prompt nochmal ein.

Kommentar von Nicolaceline ,

Danke der Tierarzt ist gerade da er meint auch das es so was ähnliches ist er massiert ihn gerade das er sich entspannt er möchte es erstmal ohne spritzen versuchen 

Antwort
von derbas, 27

Das ist ein Schutzreflex den es bei vielen Tieren gibt. Ich kenne es von schweinen, Hühnern, Kaninchen und Affen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community