Frage von xoaleynaox, 103

Kaninchen Augenentzündung?

Mein Kaninchen sind die Zähne so lange gewachsen,dass er sich nicht mehr im Gesicht waschen konnte und auch nichts essen konnte. Wir sind erst heute zum Tierarzt gegangen und da wurden die Zähne abgeschnitten und er muss pro Tag ein Medikament einnehmen. Das Problem ist jetzt, dass das eine Auge sehr entzündet ist und er kann auch nicht blinzeln. Außerdem finde ich auch keinen Tierarzt, der um diese Stunde auf hat. Heute hat er auch nichts wirkliches gemacht außer sitzen und ein bisschen gegessen und getrunken.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen, da ich morgen erst um 18Uhr zum Tierarzt gehen kann und ich sehr viel Angst um ihn habe.

Expertenantwort
von Ostereierhase, Community-Experte für Kaninchen & Tiere, 44

Hi du,

es gibt Tierkliniken, die haben immer eine Notrufnummer, ansonsten ruf bei deinem Tierarzt an, oft ist dort der nächste Nottierarzt auf dem Anrufbeantworter mit angegeben.

Das Auge sieht für mich nicht gut aus. Wurden die Backenzähne kontrolliert? Nicht, dass sich hinter dem Auge ein Abszess gebildet hat. Ich hoffe, dein Tierarzt hat Erfahrung mit Kaninchen.

Antwort
von experience123, 53

Das mit dem Auge ist verdammt schlimm. Google doch mal nach einer Möglichkeit 

ICH WILL DIR GANZ DRINGEND WAS ANS HERZ LEGEN 

ich hatte insgesamt 4 Kaninchen und eine Menge Erfahrung was das Gebiss der Kaninchen betrifft. 2 meiner Kaninchen sind trotz tägl. Tierarztbesuch indirekt daran gestorben. Du musst regelmäßig zum Tierarzt die Zähne kürzen lassen, sonst verstirbt dein Tier. MINIMUM 1x im Monat. Ich musste öfter hin, zum Schluss hatte sich sogar noch ein Abszess im Mund gebildet. Das wars dann....Dein Tier frisst nicht wenn es mit den Zähnen hat, dein Tier knirscht mit den Zähnen und zieht sich zurück. Du musst dafür unbedingt ein Auge entwickeln.

Antwort
von CeliBeee, 28

Das sieht mies schlimm aus. o-o
Wir können die nicht viel helfen, da musst du wohl auf den Tierarzt warten. Du musst deinen Kaninchen auch was zum nagen geben sonst wachsen die Zähne immer weiter. Karotte, Äpfel, Gurken usw evt auch Bestimmtes Holz.

Antwort
von Andracus, 56

Das einzige was du tun kannst ist das auge mal vorsichtig mit warmem wasser auswaschen....oder zumindest würde ich das intuitiv machen in deiner situation.

Antwort
von RobFe, 40

Beim meinem Meerschweinchen sollte ich damals Bephanten Augen und Nasen Creme verwenden, was ich nicht glauben wollte. Es hat aber wirklich geholfen!

Kostet dich 3-4Euro in der Apotheke!

Alles Gute dem Kaninchen

Kommentar von undwasjetzt ,

Bloß nicht selbst rumdoktern. Denn wie Ostereierhase schon schrieb, könnte es auch an den Backenzähnen liegen, da sollte erstmal nachgeschaut, besser geröntgt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community