Frage von bochsner2015, 55

Warum habe ich kalte Füße trotz Wärme?

Warum habe ich trotz genug warm in der Wohnung richtig Kalte füsse die einfach nicht trotzt streicheln usw nicht warm werden wollen woran kann das liegen ist da normal?

Antwort
von yBoBy, 55

Vermutlich ist der Boden im vergleich zur sonstigen Raumtemperatur recht kalt (schlechte Isolierung), vielleicht hast du aber auch nur eine schlechte Durchblutung in den äußeren Gliedmaßen - ein Freund hat z.B. immer Kalte Hände ob Sommer oder Winter. 

Eine weiter Möglichkeit wäre auch Magnesiummangel aber es können auch tausende andere Ursachen haben.

Solange du kein anhaltendes Taubheitsgefühl oder Schmerzen hast ist das aber nicht unbedingt bedenklich. ;)

Antwort
von Negreira, 32

Ich trage auch oft im Sommer Socken, selbst nachts, da bist Du nicht der/die einzige, der/die friert. Mach mal ein heißes Fußbad, das soll helfen.

Antwort
von korallenrot, 55

Niedriger Blutdruck, Müdigkeit sind der häufigste Grund für kalte Füße. Mir hilft optional eine Wärmflasche oder Fesselstulpen, auch eine Wärme-Gel-Packung auf den Unterleib, dort fließt das Blut zu den Füßen, da ist es schon mal vorgewärmt. Den kannst du auch in die Hose stecken, Pullover drüber, sieht niemand.

Antwort
von hundeliebhaber5, 37

Wohnst du im Erdgeschoss? Dann ist vielleicht der Boden kalt. Kauf dir docke Socken und Fell Hausschuhe. Teppiche können helfen und mach dir einen heißen Tee. fasse hochlegen.

Antwort
von hauseltr, 41

Wie, du hast einen Bus in der Wohnung?

Ansonsten ist dein Satz eine Beleidigung für meine Augen!

Wo lernt ihr bloss die deutsche Sprache?


Kommentar von bochsner2015 ,

Das liegt an Meinem Tablett das von allein jedes Wort umwandelt in andere wenn ich schreibe 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community