Frage von ChillyMillyOne, 54

IT - Zertifikate?

Hallo, ich mache grade eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung. Kann ich nach meiner Ausbildung anfangen IT-Zertifikate zu erlangen? Mit welchen sollte ich Anfangen, damit sie auch Sinn ergeben. Nach meiner Ausbildung besitze ich sehr gute Kenntnisse über HTML, CSS, JS, PHP, MySQL und Java. Danke

Antwort
von Broco, 12

Nein, nach deiner Ausbildung hast du nicht "sehr gute" Kenntnisse über all das, sondern allenfalls erweiterte Grundkenntnisse, das Lernen fängt da erst an.

Und was die Zertifikate betrifft hängt das von der Fachrichtung ab in die du gehst. Was hast du von einem Javascript Zertifikat wenn du Serveranwendungen programmierst?

Antwort
von abbrechen, 4

Wie hier schon gesagt wurde, ist "sehr gut" sehr relativ, wenn du nicht gerade Mark Zuckerberg bist.
Du solltest stark zwischen Frontend und Backend unterscheiden. Zu mal in deiner Liste elementare Sachen wie AJAX & Co. zu fehlen scheinen.
Möchtest du mehr mit Servern zu tun haben, gehe den Weg der Datenbank / php, usw.

Für dich vielleicht auch interessant, wäre es dann vielleicht in Richtung Appprogrammierung zu gehen, wenn du schon Java lernst. Dann kommt noch C# auf deine Liste, so viel ich weiss.

Antwort
von androhecker, 25

Mit Java würde ich anfangen, das ist nun mal die "wichtigste" Sprache.

HTML, CSS und JS würde ich danach und zusammen nehmen.

MySQL ist keine Sprache sondern ein SQL Server, PHP würde ich weiter hinten einordnen.

Kommentar von Broco ,

Mit Java würde ich anfangen, das ist nun mal die "wichtigste" Sprache.

Aha, und das sagt wer?

Kommentar von androhecker ,

Deswegen habe ich es in Anführungszeichen gesetzt, es ist zum Beispiel in Tiobe Index ganz oben, und zwar mit Abstand. Bei GitHub ist JavaScript am häufigsten genutzt (danach Java), das liegt aber auch daran, dass Java sehr viel im Enterprise Bereich benutzt wird, und da wird eben nichts Open Source angeboten.

Kommentar von threadi ,

Ich würde Java nicht pauschal empfehlen. Egal wie weit es verbreitet sein mag. Es hilft einem frisch ausgebildeten Informatiker wenig Java zu lernen, wenn er es in seinem eigentlichen Job dann nicht braucht. Er sollte sich primär auf das konzentrieren was er kann und mag, nicht das was eine Statistik vorgibt.

Kommentar von androhecker ,

Er hat nicht gesagt, was er mag und was nicht, da kann man dann nun mal nichts sagen. Es gibt für Java Developer mehr als genug Jobs, jedenfalls, deutlich mehr, als für die meisten anderen Sprachen.

Antwort
von Dominic121219, 34

Kommt draufan was du willst. Wenn du dich auf Windoof fokussieren willst, lerne c#! Ein .net Zertifikat sieht immer gut aus. Danach würde ich dir Java empfehlen. Das sieht immer gut aus. Danach kannst du noch die Websprachen machen..

Kommentar von ChillyMillyOne ,

c, c# oder c++?
Warum nicht lieber das reine C?

Kommentar von androhecker ,

Oh Gott, nicht verwechseln. C ist so ziemlich die Basis, wird aber bis auf in Systemen (Linux Kernel ist zum Beispiel komplett in C) relativ wenig benutzt. C++ ist eine Erweiterung von C und wird oft für Desktop Anwendungen und Spiele benutzt. C# ist was ganz anderes, das wird in seiner .NET Implementierung nicht einmal nativ kompiliert. C# und Java sind sehr ähnlich, da du schon Java kannst, wirst du dir da wohl etwas vorstellen können.

Kommentar von Dominic121219 ,

Sofern du nicht vor hast, zu Apple zu gehen, ist C nicht sinnvoll. Also wir androhhecker bereits erklärt hat, musst du dir überlegen ob du Spiele machst oder "Tools". Jenachdem nimmst du c++ oder c#.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community