Frage von diliano7, 86

ist misha collins von supernatural republikaner bzw ''fan'' von donald trump?

ich würde gerne wissen ob misha collins von supernatural anhänger von trump ist, auf instagram twitter und facebook postet er oft sachen über trump wie er auf der trump rally ist markiert ihn auf seinen beiträgen etc... jedoch ist das ganze auf englisch deshalb verstehe ich das nicht SO GANZ .. weiss einer mehr darüber ? guckt mal auf seine twitter page... danke im vorraus

Antwort
von toomuchtrouble, 66

In dem Youtube-Video stellt er klar heraus, für was für eine beängstigende Ansammlung von Vollpfosten er Trump-Anhänger hält.

Auch in seinem Twitter-Kanal sagt er das unmissverständlich.

https://twitter.com/mishacollins/status/754083902730346497

Antwort
von Flammifera, 64

Hey :)

Nein, Misha Collins ist ganz klar gegen Trump. In seinem Beiträgen macht er sich über ihn lustig und kritisert ihn auf seine sarkastische, humorvolle Art.

Auf der Trump rally war er, um sich dort die Zustände anzusehen und Leute zu fragen, warum sie Trump wählen, einfach, um sich ein genaueres Bild davon zu machen und es auch anderen zu zeigen.

LG

Antwort
von Jonas711, 36

Er ist kein Fan von Trump. Stattdessen macht er sich in seinen Posts über Trump lustig.

Beispielsweise widerspricht Trump sich in diesem Video in vielen relevanten Aussagen, wodurch sein Populismus deutlich wird: https://twitter.com/mishacollins/status/761634270196731905?lang=de (z.B. erklärt er erst, dass er total gegen Abtreibung sei, im nächsten Ausschnitt betont er, Abtreibung gut zu finden). Collins sagt dazu ironisch: Bei der Hälfte der Aussagen würde er zustimmen.

Spätestens mit diesen Aussagen wird dann alles klar: “I would encourage you to not be apathetic,” he says. “Don’t be complacent. Get out there and make sure we don’t end up with this fuckhead in our White House.”

Quelle: http://zap2it.com/2016/05/supernatural-misha-collins-goes-to-donald-trump-rally-...

Er ruft hier alle Amerikaner dazu auf, zur Wahl zu gehen, damit sicher ist, dass so ein Arschloch wie Trump nicht im Weißen Haus landet (=Präsident wird).



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community