Frage von Ellacello1515, 48

Ist Kaugummi gut für die Zähne?

Antwort
von GoldenerDrache, 48

Kommt auf den Geschmack an, es gibt Zahnpflege Kaugummis (Oder das ist Betrug) und Kaugummis mit Zucker.

Antwort
von Shoshin, 26

Hallo,

und ja auf jeden Fall! Warum? Kaugummis enthalten oft Xylit. Ich muss hier an dieser Stelle mal erwähnen, hier klärt einen kein Zahnarzt auf! In Xucker, steckt Xylit, das ist ein natürlicher Zucker, der aus Mais, bzw. einer Birkenrinde natürlich gewonnen wird. In gewissen Ländern, wie Schweden und Norwegen wird er schon lange zum Zähneputzen benutzt. Warum? Man bekommt kein Karies mehr (somit verdienen die Zahnärzte weniger Geld). Ist in der Tat so und kein Fake. Ich habe meiner Tochter immer sehr früh gesundes Zähneputzen beigebracht und ihr zuletzt Xucker empfohlen. Ich bin schon älter, früher haben die Eltern nicht auf gesunde Ernährung und gründlicher Zahnreinigung geachtet. Dennoch, bis auf ein paar Fehlzähne, nutze ich Xucker, bestelle das im Internet, schmeckt wie Zucker, sieht auch so aus, zum Zähneputzen. Ich habe kein Karies mehr. Gut es macht die Zähne nicht gerade weiß, deshalb benutze ich zwischendurch Bio Repair Zahncreme, reinige meine Zähne mit Zahnzwischenraumbürsten - gehe nur im Notfall (Angst) zum Zahnarzt, benutze abends vor dem Fernseher, eine Einbüschelzahnbürste manuell neben meiner Elektrozahnbürste und putze somit jeden Zahn bequem noch einmal einzeln. Hin- und wieder benutze ich Chlorhexedin um Bakterien abzutöten, obwohl man den Mund nie bakterienfrei bekommt. Kochen mache ich aber nicht mit Xucker. Abgesehen davon, dass ich vorher eine echte Schokoholikerin war, habe ich nur noch sehr selten Hunger auf Süßes, ist auch nachgewiesen, dieser Effekt.

Oh, sorry, das wolltest du gar nicht wissen, also ja, Kaugummi ist gut für die Zähne.

LG Shoshin

Antwort
von Savix, 23

Kaugummis die natürlichen Zucker enthalten sind genauso schädlich, wie jede andere Süßigkeit auch. 

Sogenannte "Zahnpflegekaugummis" enthalten oft künstliche Süßstoffe wie Aspartam und sind somit weniger schädlich für die Zähne, regen aber den Hunger an.

VG, Sv

Antwort
von Br0kenInstinct, 28

Gibt halt Zahnpflege Kaugummis. Kaugummis stärken auch die Muskulatur im Kiefer bzw im Gebiss durch die Kaubewegung sprich es kommt auf die Kaugummis an ob es gut ist.

Antwort
von Wonnepoppen, 31

Wenn, dann zucker freier!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community