ist i! aus dem Lateinischen wirklich der kürzeste Satz, oder gibt es noch in anderen Sprachen solche Sätze mit nur einem Buchstaben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

ob der Befehl 'Geh!' wirklich ein Satz ist, darüber läßt sich sicher streiten.

Kürzer geht es jedenfalls nicht mehr, höchstens noch durch einen kürzeren Laut. Da es auf der Welt um die 6000 Sprachen gibt, wird diese Frage wohl schwer zu beantworten sein, ob es irgendeinen Laut gibt (einen Knacklaut vielleicht wie es sie in der einen oder anderen Sprache gibt), der dann so etwas wie ein Satz bedeutet.

Möglicherweise werden diejenigen, die eine so exotische Sprache sprechen, das aus ihrer Sicht noch exotischere Deutsch, in dem die Frage formuliert ist, gar nicht verstehen und deshalb gar keine Antwort geben können.

In der deutschen Gebärdensprache aber ist der Satz: 'Ich gehe nach Hause', mit einer einzigen Bewegung auszudrücken, was vom Verhältnis Kürze des Wortes zu Länge des Satzes sicher noch kürzer wäre als das römische i für geh!

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh als Satz zu definieren, darüber kann man streite. Man weiß garnicht wie i früher gesagt wurde, kurzes i langes i usw. Von der Länge kann es wohl nicht mehr kürzer werden (auch nicht von der Breite, i ist nämlich sehr schlank). Es gibt bestimmt in irgendeiner Sprache einen Satz der aus einen Buchstaben geschrieben wird und kürzer ausgesprochen wird, als das I! aus Latein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?