Frage von misterfjk, 85

Ist Gold ein Reinstoff?

Antwort
von SlowPhil, 33

Theoretisch ist Gold ein Reinstoff (es ist ja sogar ein Element), praktisch ist Gold, dessen Reinheitsgrad nicht vollkommen ist, eigentlich eine hauptsächlich aus Gold bestehende Legierung.

Expertenantwort
von indiachinacook, Community-Experte für Chemie, 27

Ja, Gold ist ein Reinstoff (sogar ein Reinelement, weil es nur ein stabiles Isotop gibt).

In der Praxis ist natürlich nichts wirklich rein, irgendein Dreck ist immer drin — aber gerade bei Metallen kann man sehr beeindruckende Rein­heiten be­kom­men. 99.9999% sollten kein Problem sein, wenn Du das nötige Klein­geld auf den Tisch legst (ob das Gold oder Chrom ist, spielt preislich bei solchen ultra­reinen Stoffen kaum noch eine Rolle).

Antwort
von 338194, 36

Gold wird so in der Natur gefunden. Das wäre dann nicht legiert (laienhaft ausgedrückt ohne Beimischung anderen Materials) und hätte bei einer Stempelung die 1000, aber es wird nie so bei Gold gestempelt sondern immer mit 999,9. Das legierte Gold kann man somit nicht einen Reinstoff nennen. Legiert wird mit Kupfer, Nickel, Palladium (teurer als Nickel) etc. Je nachdem wieviel beigemischt wird (mußt Du Dir so vorstellen: Du hast 1000 Kugeln Reingold, nimmst 250 davon weg und ersetzst diese 250 durch Kupfer. Dann beträgt die Legierung 18 ct und erhält den Stempel 750) umso kräftiger wird die Legierung und läßt sich so gut als z.B. Schmuck verarbeiten. Denn dünne Kettchen würden sonst verbiegen oder sogar reißen. Bei 8 ct. im Vergleich, erhält ein Teil den Stempel 333, wobei da nur 333 Anteile Reingold sind und 667 z.B. Kupfer - Beimischung. Ist sehr hart.

Antwort
von muckel3302, 15

ja definitiv. Im Prinzip ist auch jedes andere chem. Element ein Reinstoff, wenn es nicht mit anderen Elementen verunreinigt ist. Es gibt auch auch chemische Verbindungen, die Reinstoffe sind, z.B. reiner Zucker, reines Kochsalz, destilliertes Wasser usw.

Antwort
von kath3695, 29

Chemisch gesehen ist es das, ja.

Antwort
von Pahana, 42

Wenn Reinheitsgehalt 999, dann ja. 1000 geht praktisch nicht

Kommentar von Troublemaker80 ,

Es gilt als chemisch rein. Das ist denke ich mal das was er meinte :-)

Kommentar von Pahana ,

Ich weiss nicht, was er dachte

Antwort
von Troublemaker80, 33

Ja ist es

Kommentar von misterfjk ,

vielen Dank ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten