Frage von TanjaHos, 88

Ist es schlimm wenn man den Weihnachtsbaum vor Weihnachten aufstellt?

Ich habe unseren Weihnachtsbaum immer genau an Weihnachten aufgestellt. Ich dachte mir immer, dass man ihn vorher nicht aufstellen darf, da ich sonst Unglück bekomme. Jedoch sehe ich bei anderen Menschen den Weihnachtsbaum schon seit dem 18.12 oder früher aufgestellt. Dieses Jahr würde ich ihn auch gerne früher aufstellen, also wollte ich mich nochmal vergewissern. Kann mir einer weiterhelfen?

Antwort
von Peter42, 60

Teile meiner Weihnachtsdekoration stehen/hängen das ganze Jahr über in der Wohnung - als Dekoration halt. Zu Weihnachten kommt noch etwas dabei (eher das richtig weihnachtliche, Termin hält sich nicht so genau, oft schon Ende November), und das kommt im Januar auch wieder weg. Aber Lichterketten und Kugeln bleiben - das ganze Jahr. .

Antwort
von Dobrogean, 65

Falls du abergläubisch bist vielleicht aber falls nicht kannst du ihn beruhigt aufstellen. Ich meine es gibt kein Gebot oder Vers der besagt dass du einen Weihnachtsbaum genau am 24. Aufstellen musst mach wie du willst :)

Kommentar von TanjaHos ,

Ok danke!

Kommentar von MonkeyKing ,

Ich meine in der Bibel mal was dazu gelesen zu haben aber ich kann mich irren..

Kommentar von Blumenacker ,

@MonkeyKing: In der Tat! Du irrst Dich. Den Brauch mit dem Weihnachtsbaum gibt es erst seit der Biedermeierzeit, also ca. 200 Jahre.

Antwort
von MonkeyKing, 44

Ja, das ist ganz ganz schlimm. Dann kommt der Weihnachtsmann bestimmt nicht. Aber im Ernst: wenn du das machen willst, dann mach es doch einfach. Schmücken würde ich ihn persönlich aber erst am Heiligabend aber auch das ist Geschmackssache. Ein Plastikweihnachtsbaum macht sich andererseits geschmückt auch ganz nett das ganze Jahr lang im Wohnzimmer.

Antwort
von Anonym91929, 59

Normalerweise stellt man den auch einige Tage vorher auf oder so 3 Wochen voher

Kommentar von rosenstrauss ,

meinen weihnachtsbaum draußen auf der terrasse stelle ich schon ende november auf. im wohnzimmer wird er ein oder zwei tage vor heiligabend aufgestellt

Antwort
von joheipo, 45

Stell Dir vor: es gibt Leute, die müssen auch am 24.12. arbeiten.

Haben die Zeit, den Weihnachtsbaum am gleichen Tag hinzustellen, in den Fuß einzupassen und zu schmücken?

Bei uns wird das Bäumchen auch schon ein paar Tage vorher fertiggemacht. Nur die Kerzen werden erst Heiligabend eingeschaltet.

Im übrigen solltest Du nicht abergläubisch sein. Das bringt Unglück.

Antwort
von beangato, 50

Wir stellen den meistens am letzen Advent auf und hatten noch einen Unglücksfall.

Manche stellen ihn auch schon am 1. Advent auf.

Antwort
von NadimFalastin, 46

Wenn du ihn schon zu früh aufstellst, dann kommt der Weihnachtsmann nicht, sei lieber vorsichtig.

Kommentar von TanjaHos ,

ok dann pass ich lieber auf danke!

Antwort
von lieblingsmam, 32

Das kannst Du machen wie Du willst. Weihnachtsdeko und Süßkram gibt es ab September zu kaufen und hat bisher noch niemanden unglücklich gemacht. Höchstens verärgert :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten