Frage von farbenlos, 69

Ist es schlimm, wenn ich Speisestärke im Kuchen weglasse?

Ich meine, wird er trotzdem was?

Expertenantwort
von Vivibirne, Community-Experte für backen, 15

Du musst die Speisestärke durch Mehl ersetzen. Aber ohne Speisestärke wird's schon was :)

Antwort
von adabei, 41

Du musst die Speisestärke dann natürlich durch Mehl ersetzen.

Antwort
von Pummelweib, 12

Ja...er wird trotzdem etwas, wenn du die fehlende Menge durch Mehl ersetzt, er wird dann nur nicht ganz so locker,

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von Firstboss, 30

Nein, aber ich würde Backpulver rein mischen, denn es macht den Kuchen fluffiger und weicher !!

Antwort
von wilees, 27

Ich habe noch bei keinem meiner vielen Kuchen Speisestärke verwendet.

Einfach entsprechende Menge mehr Mehl nehmen.

Antwort
von swity1952, 23

Es wird nicht tragisch sein, aber du solltest es es durch etwas ersetzen. Eine Vanilleschote gleicht den Geschmack aus und eignet sich daher hervorragend. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten