Frage von LaterneLaterne, 5

Ist es schlecht über motiviert zu sein?

Hi Ich bin Schülerin und übernehme sehr viele Aufgaben in der schule, welche mir alle Freude bereiten. Insgesamt nehme ich an 5 AGs Teil und organisieren viel in Sachen Abschluss usw. In meiner Freizeit unternehme ich viel mit Freunden ( fast jeden tag) und gehe einmal die Woche arbeiten? Ist das übermotiviert? Ich finde es so eher lobenswert und engagiert wenn ich sowas mache oder? Danke für antworten :)

Antwort
von Kuro48, 5

Wenn dir das Spaß macht und du das alles ordentlich schaffst ist das völlig OK, auch wenn du es um deiner Selbstwillen und nicht wegen der Außenwirkung tun solltest.

Begrenzen solltest du dich erst, wenn du merkst, dass es dir nicht mehr gut zuz und sich überfordert oder du alles nur noch oberflächlich machen kannst und und für nichts wirklich die Zeit hast um es richtig zu machen.

Kommentar von Kuro48 ,

* gut tut und dich..*nur ein und

Ich sollte wirklich die Antworten öfter noch mal auf Tippfehler prüfen.

Antwort
von mapleicesyrup, 3

Wenn dir das Spaß macht und du nicht überfordert bist und dich gestresst fühlst mach es. Solange du am Abend friedlich ins Bett gehen kannst, ist alles gut. Ich bin kein Expert, das war nur meine Meinung :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten