Frage von LittleSarah2000, 75

Ist es schädlich, wenn Spucke in das Auge läuft?

Bitte nicht nach den Hintergründen fragen und nur die Frage beantworten

Antwort
von goali356, 75

Es kann zu einer Bindehautentzündung oder ähnlichem kommen, muss aber nicht. Gefährliche Augenerkrankungen mit drohender Erblindung sind aber eher unwahrscheinlich da sich der eigentliche Sehvorgang im inneren des Auges abspielt wo die Spucke im normalfall nicht hingelangt.

Antwort
von Nordseefan, 65

Nein, es kommt ja auch immer mal wieder Wasser ins Auge: Bei duschen, beim Schwimmen etc

Antwort
von MoveBoy, 45

Nein ist es nicht wenn man es mal macht. Würde dir nur nicht empfehlen alle 5 Minuten nachzufüllen :D

Antwort
von landregen, 37

Es ist harmlos. Augen und Mund sind über den Tränenkanal sowieso verbunden, und somit ist "Spucke" nicht strickt von den Augen getrennt.

Kommentar von LittleSarah2000 ,

Der Tränenkanal verbindet Auge und Nase

Kommentar von landregen ,

ja - und meinst du, die sei nicht über den Rachenraum mit dem Mund verbunden?

Antwort
von SiViHa72, 65

Nein, ist unschädlich,.

Falls Du nicht grad die 'Spucke ' einer Spei-Kobra meinst ;-)

Antwort
von Waldemar2, 35

Meistens passiert da eher nichts.

Antwort
von PinguinPingi007, 57

Nein, natürlich nicht. Das Auge hat ja Schutzfunktionen.

Antwort
von Questi1, 66

:D Hat dein Freund beim GV gesabbert? :D Natürlich ist das nicht gefährlich.

Antwort
von Charlybrown2802, 63

nein, ist es nicht

Antwort
von Nightwing99, 51

Lest doch mal wieder ein Buch oder schaut wenigstens ne Doku oder passt ein kleines bisschen im Unterricht auf. Dann macht man sich im Internet auch nicht zum Deppen weil man mit jeder noch so dummen Frage ins Internet rennt.

Wenn man wenigstens Google statt gt benutzen würde...
Und nein ist es nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten