Frage von TygaOne, 112

Ist es richtig seiner Freundin zu verbieten etwas mit anderen Jungs zu machen?

Antwort
von Tellensohn, 41

Salue TygaOne

Es ist die schnellste Methode, sie loszuwerden. Sie wird sich eingeengt fühlen und zudem drückst Du damit aus, das Du kein Vertrauen zu ihr hast.

Ein Beziehung funktioniert nur dann, wenn man sich gegenseitig vertraut.

Sie hätte allen Grund, sich einen besseren Partner zu suchen.

Eifersucht ist wohl der häufigste Grund, wieso Partnerschaften aufgelöst werden.

Es grüsst Dich

Tellensohn

Antwort
von volpe93, 65

Nein, ist es nicht.

Du solltest ihr vertrauen, denn ohne Vertrauen funktioniert keine Beziehung.

Mal abgesehen davon, ist sie nicht dein Besitz und du hast gar nicht das Recht dazu ihr zu sagen mit wem sie sich treffen oder mit wem sie sprechen kann/darf.

Antwort
von Anonymvl15, 58

Was richtig und falsch ist, ist in jeder Beziehung anders. Ich hab Freundinnen bei denen das selbst verständlich ist dass ihr Freund und sie keine Freunde des anderen geschlechtes haben. Für mich wäre dies aber nichts. Wenn mir mein Freund den Umgang mit anderen Jungen verbieten würde, dann wäre er mich sehr schnell wieder los, weil ich sehr unglücklich in der Beziehung wäre. Ich glaube dass ihr euch das einfach ausmachen solltet aber wenn du deiner Freundin den Umgang mit Jungen verbietest dann solltest du auch keine weiblichen Freunde haben 

Antwort
von lewei90, 59

Nein, wenn mein Freund mir den Umgang mit meinen Freunden und Bekannten verbieten würde, wäre er mich ganz schnell wieder los. Sowas geht bei mir gar nicht! Meine Freunde (auch die männlichen) kenne ich sehr lange und sehr gut, sie sich mir sehr wichtig.

Kommentar von TygaOne ,

Also ich selbst habe keine Freundin, mir geht es mehr um Mädchen mit denen ich schreibe. Ich schreibe mit sehr vielen Mädchen, natürlich nur mit freundachaftlichem Ziel, aber wenn ich diese dann mal um ein Treffen zum persönlichen Kennenlernen bitte, meinen diese sie würden gerne, aner ihr Freund will. Icht dass sie sich mit anderen Jungs trifft.

Kommentar von lewei90 ,

Dann ist das entweder eine Ausrede oder sie sind dumm genug, sich von einem Mann was verbieten zu lassen.

Antwort
von aringa12345, 78

Was "richtig" und "falsch" ist, ist nirgendwo formuliert, es ist eine Sache der eigenen Meinung.

Meine Meinung ist folgende: Wenn mit "etwas (...) zu machen" einfach abhängen, chillen, in den Freizeitpark gehen etc. gemeint ist, finde ich das in Ordung und sehe kein Grund das zu verbieten. So etwas ist doch nur Freundschaftlich und wird doch mit Freundinnen auch gemacht.

---> (Anders sieht es aus, wenn das Mädchen bei so einer Sache schonmal fremdgegangen ist. Ich würde es dann trotzdem nicht verbieten, sondern Vetrauen [naiv, ich weiß] aber es wäre ein Stück weit nachvollziehbar)

Man kann einem Menschen nichts verbieten, auch icht in einer Beziehung, man kann ih nur darum bitten es zu lassen :)

Antwort
von claubro, 27

Was in einer Beziehung richtig und falsch ist, müssen Paare untereinander klären.

Ich finde in dem Zusammenhang das Wort "verbieten" allerdings schwierig. Wie alt ist sie, 8? Und wer bist du, ihr Vater?

Man sollte einem eigenständig denkendem Menschen in einer Beziehung auf Augenhöhe überhaupt nichts verbieten. Man kann übr alles reden und den anderen versuchen zu überzeugen, dass er oder sei freiwillig ein bestimmtes Verhalten zeigt. Nicht mehr und nicht weniger.

Antwort
von Schnoofy, 45

Was in Deinen Augen richtig oder falsch ist kannst nur Du selbst entscheiden.

Aber wenn ich Deine Freundin wäre, wäre der Versuch mir etwas zu verbieten gleichbedeutend mit dem unwiderbringlichen Ende der Beziehung.

Antwort
von cappuchanny, 45

Du kannst ihr verbieten sich mit neu kennengelernten Männern zu treffen finde ich persönlich ! Mit Kumpels die sie vor dir hatte aber nicht das wäre nur mies ... 

Natürlich geht das alles nur wenn du ihr das auch vorlebst sprich dich auch nicht mit neuen Frauen triffst 

Meist neigt man eh dazu Verbote heimlich doch zu machen deswegen bisschen Vertrauen wäre angesagt  

Ich bin selbst weiblich habe einen besten freund und zwei sehr gute kumpels ... meinen besten habe ich seit 5 Jahren die anderen beiden Seiten 2 Jahren da kann mir auch keiner das verbieten ... tue ich ja auch nicht ... Zumal ich sowieso besser mit Männern zurecht komme und deswegen nur 2 freundinin habe 

LG chan 21 weiblich 

Antwort
von Rockige, 36

Nein, es ist nicht richtig.

Verbieten etwas zu machen.... nein verbieten ist der falsche Weg. Du kannst allenfalls darum bitten und erklären weshalb du es nicht möchtest. Dann hat sie die freie Wahl ob sie deiner Bitte nachkommt oder mit dir Kompromisse eingeht oder sich absolut nicht um deine Bitte kümmert.

Aber ein "Verbot", selbstbewusste Mädels/ Frauen reagieren auf so etwas allergisch. Wenn sie sich in ihrer Freiheit, ihrer eigenen Entscheidungsfreiheit, ihren Sozialkontakten beschnitten bzw. gegängelt fühlen sind solche Frauen schneller weg als du "goldener Käfig" aussprechen kannst.

Antwort
von Rowan92, 16

Kommt drauf an, was für einen Charakter sie hat, und ob du ihr traust. wenn du ihr nicht genug traust um sie alleine Zeit mit anderen Jungs verbringen zu lassen, dann solltest du dir vielleicht Gedanken über eure Beziehung machen.

Antwort
von Dream2810, 12

Ich fände es nicht so toll , man hat als Mädchen vielleicht auch Jungs als Freunde die einem wichtig sind und man mit ihnen in Kontakt bleiben möchte da man sie schon länger kennt oder mit denen befreundet sein will.

Antwort
von Ursusmaritimus, 34

Es ist unmöglich! Du kannst keinem anderen Menschen etwas verbieten! Sie wird Selbst entscheiden was (für sie) richtig ist, aber du hast kein Recht zu fordern was du für richtig hältst.....

Antwort
von SeBrTi, 54

Nein, es ist absolut falsch. Vertrauen ist das a und o einer Beziehung. Ist kein Vertrauen da, kann man die Beziehung vergessen. 

Antwort
von lavre1, 44

Es ist falsch, und so wird das Vertrauen nie so fest wachsen können, das ihr glücklich eine Beziehung führen könnt.

Antwort
von Rubin92, 19

Verbieten eher nicht, eher ihr sagen das sie das zu unterlassen hat oder sie die Koffer packen kann

Antwort
von Meeew, 22

Wenn du dann nichts mehr mit anderen Mädchen machst, vielleicht.

Für mich persönlich definitiv nicht. Rein gar nicht.
Wieso willst du es ihr verbieten?
Sie wird doch nicht mit denen rummachen.

Antwort
von Homew00d, 33

Ich finde es Okay. Aber mit guten Freunden sollte sie sich treffen können. Außer du hast wirklich Gründe um ihr auch das zu verbieten

Antwort
von Geisterstunde, 13

Wenn Du Deine Freundin ganz schnell verlieren willst - dann ist es genau richtig.

Antwort
von husky191, 22

kommt dadrauf an was sie mit anderen freunden macht

Antwort
von Universal0, 36

Naja wenn es dir nicht gefällt sollte sie es lassen rdet mal drüber:)

Antwort
von Melinda1996, 25

Absolut nicht !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community