Frage von JCHeartbroken, 75

Ist es möglich, das Frauen viel schneller mit der Vergangenheit abschließen können als Männer?

Ich weiß das klingt vielleicht bescheuert aber.. dieses Szenario widerfährt mir ziemlich häufig. Z.B bei nem Kumpel und bei mir, wir können nur sehr schwer etwas loslassen. Vorallem wenn es um Zeiten geht die richtig schön wären. Und bei 2 ehemaligen Freundinnen habe ich das Gefühl, die brauchen ein paar Monate und können einfach dann von vorne anfangen.

Ich denke mal auch das Männer schnell mit der Vergangenheit abschließen können, jedoch erlebe ich es zurzeit zu häufig das bei männlichen Freunden es zu lange dauert und sie lange an der Vergangenheit hängen. Ist da vielleicht was dran?

Antwort
von Gerneso, 46

Wenn Frau "Schluss macht" ist das keine spontane Entscheidung, sondern sie hat schon lange angefangen, die Beziehung auf den Prüfstand und in Frage zu stellen.

Das Abschließen beginnt also bereits in den letzten Monaten der Beziehung für sie. Das Aussprechen ist also "nur" noch die Umsetzung wenn sie sich sicher ist und keine Chance mehr sieht.

Männer sehen oft die Signale nicht oder nehmen diese nicht ernst wenn Frau bereits Unzufriedenheit äußert und Mann "das Ruder noch rum reißen könnte".

Die sind dann ganz überrascht wenn Frau "ganz plötzlich" Schluss macht.

Antwort
von landregen, 34

Es ist eine allgemein menschliche Art, dass es schwer fällt, mit Vergangenem fertig zu werden und abzuschließen. Das braucht Zeit. Mit dem Geschlecht hat das nichts zu tun.

Es gibt bei beiden Geschlechtern Menschen, die unterschiedlich damit umgehen - der/die eine nimmt sich Zeit, der/die andere nicht. Der/die eine durchlebt alles intensiv, bis er wirklich damit abgeschlossen hat, der /die andere verdrängt gern und stürzt sich schnell auf neue Ablenkungen. Der/die nimmt sich generell alles schwer zu Herzen, der/die andere neigt eher zu Leichtigkeit usw.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Männer, 21

Grundsätzlich hängt es immer von dem ganz persönlichen Naturell der betroffenen Personen ob nun männlich oder weiblich ab, wie schnell sie mit diversen Beziehungsproblemen und Enttäuschungen jeglicher Art generell fertig werden respektive wann sie damit auch wirklich abschließen können. Dabei könnte aber natürlich auch noch eine Vielzahl anderer Faktoren aus der einstigen Beziehung eine durchaus nicht unbedeutende Rolle spielen.

Antwort
von EpsilonXr, 23

Die Frau kommt erst später wieder drauf klar und der Mann fängt später an die Frau zu vermissen, wenn sie schon drüber weg ist.

Antwort
von xTruth, 39

Ich Persönlich find Männer können es definitiv besser...versuch mal jemanden dens Betrifft nach nem schönen Erlebnis von euch zu fragen was schon etwas her ist und lass dich von dir antwortet überraschen :)

Antwort
von zeytiin, 35

Jeder Mensch verarbeitet sowas anders ..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community