Frage von faband24, 242

Ist es euch peinlich, tagsüber im Schlafanzug zuhause rumzulaufen?

Ich bin 24 Jahre alt (m) und laufe tagsüber ( bis Mittag ) zuhause oft im Schlafanzug rum,

weil ich es bequem finde und keine Lust habe, mich vorher anzuziehen....

Das funktioniert natürlich nur am Wochenende, weil ich dann nicht arbeiten muss...

Meine Schwester kennt das natürlich von mir, findet das aber peinlich.... Wie seht ihr das ?

Antwort
von Tomens, 18

Bin ganz deiner Meinung. Ich trage immer den Pyjama zum Frühstück oder wenn ich frei habe auch länger. Ich trage nur englische Pyjamas aus dem Hause Derek Rose und andere. Die sehen sehr elegant aus und mit diesen Pyjamas kann man sich sehr gut zuhause aufhalten. Ich gehe sogar damit Zeitung holen. 

Kommentar von Tomens ,

Selbst wenn ich abends zuhause bin, trage schon meinen Pyjama. Da ich genügend Pyjamas im Kleiderschrank habe, wechsle ich die Pyjama auch alle 3-4 Tage oder früher. 

Antwort
von patrick005, 136

Im Haus mit einen Schlafanzug rumzulaufen finde ich past nicht zieh doch einfach eine Jogginghose an.

Antwort
von hundeliebhaber5, 108

Solange kein Besuch da ist, finde ich das Vollkommen Legitim. Nur solltest du so nicht in den Gemeinschaftsbereich gehen, falls es ein MFH ist. Im Garten würde ich so auch nicht rumlaufen, wenn er einsehbar ist.

Kommentar von GluecklicheKuh ,

Da gibt es andere bequeme Kleidung, die man anziehen kann :)

Antwort
von Nordseefan, 60

bis Mittag finde ich schon etwas lang, aber warum soll man am WE nicht mal im Schlafanzug frühstücken? die Zeitung ausgiebig lesen oder ähnliches?

Antwort
von Othetaler, 87

Solange du keinen Besuch erwartet, kannst du anziehen, was du willst.

Antwort
von Virginia47, 35

Abgesehen davon, dass ich das nicht mache, muss das wohl jeder selbst für sich entscheiden. 

Ich kenne das auch von meiner Tochter und meinem Schwiegersohn, dass es schon ein bisschen länger dauern kann, ehe sie ihre Klamotten anziehen. Das nennt sich wohl persönliche Freiheit. 

Antwort
von Marian1999, 79

Also ich finde das nicht peinlich.  Ist doch angenehm am Wochenende. 

Antwort
von TheMentaIist, 110

Finde ich normal, ist doch nicht peinlich. Außerdem darfst du machen was du willst, musst dich dahingehend ja nicht von deiner Schwester bestimmen lassen.

Kommentar von MissionTarget ,

Ach ja, TheMentalist wieder 24/7 auf GF ^^

Kommentar von TheMentaIist ,

Wusste gar nicht, das ich hier schon so berühmt bin ;)

Nein, ich bin meistens Morgens, kurz Nachmittags und Abends online. 24/7 will ich dann doch nicht hier sein ;D

Kommentar von MissionTarget ,

Ok :D Immer wenn ich hier mal vorbei schaue sehe ich TheMentalist bei den Antworten :) - Die Serie ist übrigens super ^^

Kommentar von TheMentaIist ,

Haha :)

Kommentar von Laestigter ,

Leider schon durch - mit einem Ende, das es kaum zulässt, daß das wieder neu anfängt... - die letzte Staffel war die Beste!

Kommentar von TheMentaIist ,

Leider nicht. Aber so viel neues würde es nicht geben bzw. könnte man schreiben. Würde dann an Reiz verlieren. Aber immerhin, das Ende war toll :)

Antwort
von Laestigter, 78

Nein, warum sollte es peinlich sein?  - (Du wäscht dich aber schon und putzt dir die Zähne?)

Zuhause ist es doch am schönsten, wenn man sich bequem anziehen kann - Früher waren das eben Jogginganzüge und heute sind es "Hausanzüge"

http://mode.ladenzeile.de/damenmode-homewear-und-nachtwaesche-hausanzuege/

Das ist auch nichts anderes als ein Schlafanzug, nur etwas "feiner" damit kann man dann schon mal vor die Tür und die Post reinholen, oder Müll rausbringen. - solltest also wechseln auf ds, dann passt es perfekt!

Wir haben Zuhause - wenn wir nicht Besuch erwarten - auch nur gemütliche Sachen an (Jogginghosen, Sweatshirts) und sind Ende 40,  Anfang 50.

Was schert es uns, was andere denken?

Kommentar von GluecklicheKuh ,

einige Hausanzüge sehen dennoch irgendwie krass nach  schlafanzüge aus :)

Die einfachste Lösung ist wirklich immer noch ne Jogginghose ( oder etwas ähnliches ), für Männer auch shorts und ein T-shirt. Fertig ...

Kommentar von Laestigter ,

Aber bei frauensollte es "obenherum nicht  "abgenudelt" (zerschlafen) aussehen, damit der Nachbar gegenüber nicht seine Herztabletten braucht, wenn man die Post reinholt und sich bückt...

Kommentar von GluecklicheKuh ,

Klar, darauf sollte man doch schon achten, dass das Oberteil der Frau nicht zu freizügig ist. 

ich finde es persönlich auch nicht gut, aber es gibt Frauen, die es bewusst / unbewusst machen, weil sie es nicht anders kennen. Sagt der Freund dann etwas, gibs die ersten Streits, weil die Frau nicht mal sich zurückhalten kann :/

Kommentar von faband24 ,

na klar... das erste im Bad morgens ist die Zahnpflege.... aber das

bedeutet für mich nicht, dass ich mich anziehe...

Ich mag es auch nicht, wenn "der Kleine" den ganzen Tag eingequetscht ist...

Antwort
von Odenwald69, 51

wenn man alleine ist und alleine wohnt wie wie jeder will aber in einer Familie.

zum frühstücken bis 9 uhr ja , danach nicht mehr , ausserdem kann man ja eine Hausanzug / Trainingsanzug drüber ziehen.

Antwort
von Sirias, 68

Ich finde es nicht peinlich, sondern es zeigt, dass du entspannt das WE einläutest. Allerdings würde ich so nicht an die Haustür gehen. Die Leuten tratschen eh schon genug.... ;)

Kommentar von GluecklicheKuh ,

Ich mag es auch nicht in Schlafsachen jemand Fremden die Tür aufzumachen. 

Wenn ich defi ein Paket erwarte oder Handwerker kommen wollen, ziehe ich mich schon um :)

Kommentar von meinerede ,

Eben weil die so oder so tratschen isses mir doch wurscht! Sollen vor ihrer eigenen Tür kehren! Allen Leuten recht getan ist etwas, das niemand kann (oder so ähnlich).

Kommentar von GluecklicheKuh ,

Sollen sie doch tratschen, aber eben nicht wegen meinem schlafanzug. Einige Dinge sind mir selbst wichtig und mache es nicht nur wegen den Nachbarn 

Antwort
von kyseli, 97

Sag mal ehrlich, wie ist es mit deiner beruflichen Qualifikation?

Eine straffe Arbeitsplanung sieht anders aus, Zielsetzung ebenso

meine Schwester war heute schon Brötchen holen ..geht gleich auf den Markt, hilft dort 2 stunden aus-- und geht noch zum Friseur ( 22 Jahre)

Ja mit Schnarchzapfen kommst du zu nix.... 

Kommentar von Laestigter ,

Nicht gelesen: "...Das funktioniert natürlich nur am Wochenende, weil ich dann nicht arbeiten muss..."

Sowas nennt, am "relaxen" (zumindest nannte man es früher so..)

Kommentar von kyseli ,

Was willst du mit 24 relaxen, hast du keine Kraft 

So n Mann wollen Frauen nicht...lieber n'toter Hund im Bett

Kommentar von faband24 ,

wie kannst du sowas behaupten ?

ich habe einen Realschulabschluss, eine erfolgreich beendete Ausbildung

und einen festen Arbeitsplatz.... und eine eigene Wohnung !

Was soll dein "dummes" Gequatsche ?

Kommentar von Laestigter ,

Gibs Ihm - Genau das meinte Ich mit "was andere denken" - kaum geschrieben und schon ist das erste Exemplar da...

Kommentar von kyseli ,

Pyjama Bubi... igitt

Kommentar von faband24 ,

ich fasse es nicht..... du bist anscheinend solo.... und bleibst es auch !

Kommentar von Laestigter ,

Deine Schwester... - woher weist du das? - Hat es noch nicht für eine eigenen Wohnung gereicht (Bei dir und deiner Schwester) und das Hotel Mama ist wirklich so toll?

Das sind die Besten -Bis Ende 20 Zuhause wohnen und anderen erzählen wollen, was sie zu tun haben...

Kinder...

Kommentar von faband24 ,

ach laestiger.... ich habe eine eigene Wohnung.... meine Mama ist

verstorben, als ich 14 Jahre alt war.... aber trotzdem kommt meine

Schwester oft zu "Besuch"....

Kommentar von Laestigter ,

Und räumt deinen Dreck weg...

Sag ich doch, ist ja noch widerlicher, die eigene Schwester als nächstes einspannen, wenn die Mutter nicht mehr da ist..

Wie wärs mit einer Beziehung, soll gar nicht so schlecht sein und fördert die Selbstständigkeit.

Ich bin mit 19 ausgezogen, als Ich nach der Lehre genug Geld beisammen hatte - sowas tut man den Eltern nicht an!

Kommentar von GluecklicheKuh ,

@laestiger,

was hast du für ein Problem ? :)

Lass die Menschen doch so leben wie sie wollen. Und wenn die schwester freiwillig bei ihm aufräumt ? was ist daran so schlimm ?

Kommentar von Laestigter ,

Das erklärt auch deinen Satz "meine Schwester war heute schon Brötchen holen (für mich)..." - Was für eine Lusche...

Kommentar von GluecklicheKuh ,

Brötchen holen ist doch cool wenn es jemand macht bzw finde ich es ok, dies auch zu machen

Kommentar von Laestigter ,

Aber nicht wenn man anderen vorwirft, faul zu sein - mal bei der eigenen Nase fassen, der Junge.

Kommentar von Tomens ,

Ihr habt Probleme. Warum kann ein junger Mann mal nicht am Wochenende in seinem Pyjama relaxen?! Es ist doch toll wenn nicht alle das gleiche anhaben bzw. seine freie Zeit so zu gestalten wie es einem gefällt. Ich bin ein großer Freund von Pyjamas und kann dich nur unterstützen dich nicht von deiner Meinung abbringen zu lassen. Wir tragen an den Wochenenden unsere Pyjamas auch zum Frühstück oder auch bis zur Mittagszeit. Ich finde es bequemer und ich trage nur klassische Pyjama aus englischem Hause. Und benötigst du noch einen Pyjama? Würde aus Solidarität gerne einen schenken. 

Antwort
von realReport, 27

Nein ich bin ja daheim wem Interessierst xD
Ich laufe nackt rum hat schon mal 32grad

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten