Ist (3a + 4b)- (-2a-6b) 5a und 10b?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Minus vor der Klammer zeigt Dir, dass die BEIDEN folgenden Zahlen addiert werden (negative Zahlen abziehen = Positive addieren)

also 3 a + 4b +2a + 6b ergibt 5a + 10 b. Korrekt.

Hier noch mal anders erklärt.

http://www.mathe-lexikon.at/arithmetik/ganze-zahlen/die-4-grundrechnungsarten/subtrahieren-mit-ganzen-zahlen/subtrahieren-von-negativen-ganzen-zahlen.html


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tiger500
26.09.2016, 17:15

Oh, stimmt, gut dass ich das noch weiß....

0

Kannst du bitte ein Foto von der Gleichung reinschicken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sean535
26.09.2016, 17:08

= 5a und 10b

0
Kommentar von DietmarDreist
26.09.2016, 17:09

Wenn er es richtig abgetippt hat, stimmt die Gleichung. Der Rest ist doch sein Problem. ^^

0

10 b stimmt, 5a jedoch nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Canteya
26.09.2016, 17:08

huch sorry doch :D verlesen

0

Soll das Wort "ist" ein Gleichheitszeichen und das Wort "und" ein Plus bedeuten ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, du hast glaub ich das minus vor der 6 vergessen
Dann wären es -2b, oder aber das Ganze ist Mal, also 6a hoch 2 - 24 b...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tiger500
26.09.2016, 17:17

Jo zu viel Mathe heute

0