Ist 120kg Beinpresse zu viel für den Anfang?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Problem bei der Beinpresse ist, dass deine Muskeln easy mehr schaffen, aber deine Knie packen das nicht so. Also übertreib's nicht dabei. Und du brauchst auch lange nicht so viel Gewicht, wenn du die Übung korrekt ausführst (langsam, 3 Sekunden halten etc..) Und mit dem Gewicht während der Übung hochzugehen ist irgendwie nicht so sinnvoll da.

Also nimm erstmal 80 oder 90 und mach 20 Wiederholungen pro Satz, dass sich deine Knochen richtig anpassen können. Da können echt unschöne Sachen passieren, wenn du so viel Gewicht nimmst, wie deine Muskeln schaffen.

Also ich schaffe halt von den Muskeln auch relativ leicht die 200 drücken, aber dann tuhen die Knie halt mega weh danach, weswegen ich nur mit 140 trainiere und dann halt schöne Ausführung. Und dann hast du auch keinen Knochenverschleiß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

200kg solltest du schon hinkriegen mit 15

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheWaahHilftDir
21.08.2016, 11:38

Ich weiss aber wollte vorher wissen ob das schädlich ist z.b für den wachstum

0

Hauptsache du wärmst dich vorher auf. Hab 150 kg gemacht. Und schon waren meine bänder durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hab mit 140 Angefangen und jetzt ist mir die Beinpresse zu wenig kann ich sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja auf jedenfall. Da du eh erst 15 bist und das den Wachstum schadet, wenn man sich über anstrengt und da du gleich 110 KG drückst ist das garnicht gut...
LG Tim774.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Caraphernelia33
21.08.2016, 12:07

Das mit dem Wachstum stimmt nicht.

1