Frage von bingo00, 55

Island, Irland, Färöer oder Norwegen?

Wohin sollte man eurer Meinung zuerst hinreisen und warum?

Antwort
von nordlyset, 29

Alles hat seinen Reiz. Ich war bisher bereits 2x in Island und einige Male in Norwegen, plane außerdem, auf die Färöer zu reisen. Island ist von der Natur wunderschön, auch Norwegen hat wunderschöne Gegenden, z.B. die Telemark, die Gegend um Åndalsnes, aber auch in der Nordmark im Norden Oslos ist die Natur wunderschön. Nach Island und Norwegen kommt man mittlerweile relativ preiswert, die Färöer sind leider deutlich teurer.

In Irland war ich leider noch nie, kenne aber Leute, die dort waren und ebenfalls begeistert waren.

Antwort
von odinwalhall, 22

Ich war in all diesen Ländern schon gewesen. Die Färöer und Island sind einander landschaftlich sehr ähnlich. Auch sprachlich und kulturell gibt es viele Gemeinsamkeiten. Beide Länder verwenden auch spezielle Buchstaben, die es sonst nirgendwo anders gibt. Die Färöer sind so quasi Island im Kleinen, von der Landschaft und dem Naturerlebnis her gesehen absolut top :)

Ich würde also diese beiden Inseln bevorzugen und sicher bei Gelegenheit wieder hinreisen. Ich kann jedoch auch Norwegen und Irland für einen Urlaub empfehlen. Beide Länder sind sehr reizvoll und sehenswert.

Antwort
von executeme, 37

Irland schöön Grün natürlich :)

Antwort
von mikimausigirl, 10

Irland es ist super Luft total nette Menschen und ich hab seit zwei Jahren Fernweh:-D

Antwort
von DEREXORZIST84, 21

Irland

Antwort
von Tinahelps, 30

Ich war vergangenen Sommer in Island es ist ein wunderschönes Land mit dieser unberührten Natur, die Leute dort sind so nett und hilfs bereit, Island ist wirklich zum empfehlen
Am besten nimmt man sie 2-3 Wochen Zeit mietet sich ein auto und fährt durch island

Antwort
von Viper28, 35

Irland einfach wegen der Kultur ^^

Antwort
von BelaFarinRod300, 25

Alles hintereinander durch reisen  :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten