Frage von 5000steraccount, 90

Inwieweit ändert sich eure Stimme auf fremden Sprachen?

Mir ist aufgefallen, dass meine Stimme auf Englisch etwas tiefer klingt, als auf Deutsch. Ich meine damit nicht die Betonung oder die "Melodie", sondern ganz allgemein meine Stimme. Und wenn ich Russisch spreche, wird sie ein ganz kleines bisschen höher und klingt etwas "nasaler". Könnt ihr bei euch auch solche Veränderungen beobachten? Wenn ja, auf welchen Sprachen? Und wie drückt sich das bei euch aus?

Antwort
von Kleenesbiest, 52

Habe mal gehört je besser man eine Sprache kann, desto weniger verändert sich die Stimme. Trifft bei mir auch so zu. Mein Englisch ist sehr gut und ich spreche "normal". Beim Spansichreden bin ich höher als normal.

Expertenantwort
von latricolore, Community-Experte für Italien, Italienisch, Deutsch, Sprache & Schule, 40

Ob sich meine Stimme von der Tonhöhe her ändert, weiß ich nicht mal, aber wenn ich Italienisch spreche, verändere ich mich schon.

Ich werde insgesamt "lebendiger", auch weil dann die Gestik mit zum Einsatz kommt. Deutschen kann man ja beim Sprechen problemlos die Hände hinterm Rücken zusammenbinden ;-)

Kommentar von flyairbus96 ,

Hahahaha!! :D

Kommentar von latricolore ,

Dein Lachen ist ansteckend! :-)))

Antwort
von AiSalvatore, 45

Meine Stimme wird im Englischen ein wenig höher, wobei ich als Frau generell eine tiefe Stimmfarbe habe. Beim spanischen verändert sich da nichts.

Antwort
von metin2044, 34

Das ist bei jedem so man verstellt sich mit einer anderen Sprache ohne es zu merken und die Stimmlage gleich mit.

Antwort
von nicinini, 68

Man soll wohl sogar leicht seine Persönlichkeit ändern, habe ich gehört

Antwort
von DerFragenTyp13, 36

Bei English ist meine Stimme auch ein bisschen tiefer russisch kann ich nicht ^^

Antwort
von meinerede, 58

Ich fange plötzlich an zu näseln, wenn ich englisch rede! Wundere mich schon immer, warum eigentlich, :)))?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community