Frage von Thisisnati22, 54

Interessanter Einstieg in Vortrag über luzide Träume?

Hallo, Da ich bald einen wichtigen Vortrag über das Thema luzide Träume/Klarträume halten werde, überlege ich wie ich meinen Mitschülern das Thema möglichst interessant näher bringen kann und weil die meisten gelangweilt sind wenn man mit dem Satz beginnt "Ich halte heute meinen Vortrag über Thema, hier seht ihr meine Gliederung..." möchte ich anders anfangen. Ich hatte schon überlegt erst ein kurzes Video abzuspielen, habe allerdings kein passendes auf YouTube gefunden. Habt ihr Ideen für einen guten Einstieg? :) Liebe Grüße

Antwort
von Antimon13, 27

Hallo!

Wie wäre es denn, wenn du das Thema mit einer scheinbar absurden Frage startest? Zum Beispiel: Was wäre, wenn ihr den Himmel grün anmalen könntet. Dann hast du erst mal ihre Aufmerksamkeit. Und wenn dich die Gruppe dann überrascht anschaut, dann machst du weiter mit der nächsten Frage. Was wäre, wenn ihr all euren Ängsten leibhaftig gegenüberstehen könntet und mit einem Finger schnippen in Rauch auflösen lassen könntet?

Da sollte einige Reaktionen hervorrufen. Es ist wahrscheinlich am interessantesten damit anzufangen, was Luzides Träumen wirklich ist bzw. bewirkt, als mit irgendwelchen Hintergründen anzufangen.

Auf YouTube gibt es tonnenweise Clips, die meisten leider auf Englisch.

Trotzdem ganz interessant, such einfach mal nach Lucid Dreaming.

Viel Spaß!

Antwort
von emoscreamo, 21

Jede Nacht betreten wir eine Welt, die nur uns gehört.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community