Frage von wPhilo, 134

Ist der Intel i7 4790k sehr gut zum zocken?

Wollte mir generell mal einpaar Mainungen zum i7 4790k holen. Klar gibt es jetzt auch den neuen 6700k Skylake aber braucht man direkt den neussten um alles machen zu können. Wichtig ist er soll mega schnell sein und zum zocken eine Top Leistung bringen.

Antwort
von iParadox15, 124

Was genau möchtest du denn zocken? Mit einem i7 4790K ist man eigentlich sehr gut bedient. Gerade im CPU Bereich braucht man nicht immer den neuesten, weil sie sich heutzutage nicht großartig unterscheiden von der Leistung. Ich würde lieber in eine flotte GPU investieren, je nachdem welche du hast.

Kommentar von wPhilo ,

Gta 5, Minecraft, Ark, Battlefront etc. Wäre für eine R9 390 8gb

Kommentar von iParadox15 ,

Welche Graka haste im Moment? R9 390 8GB ist schon echt High-End Performance. Ist aber zu empfehlen gerade bei Star Wars Battlefront und GTA V, wenn du auf Max Einstellungen + Fortgeschrittene Einstellungen spielen möchtest.

Antwort
von iMaEngineer, 134

Generell ist ein i5 besser zum zocken las ein i7, der besser für Bearbeitung und Rendern ist. Der i5 ist vergleichsweise günstiger und hatte eine höhre Singlecore Leistung, die beim zocken entscheidend sind. Die 4 COres reichen auch vollkommen aus. Viel wichtiger beim zocken ist GPU, sprich die Grafikkarte.

Lg!

Kommentar von Pikar13 ,
Generell ist ein i5 besser zum zocken las ein i7

Nein. Ein i7 ist schneller - dementsprechend also auch besser zum zocken geeignet.

 der besser für Bearbeitung und Rendern ist.

Ist er, weil er mehrere Aufgaben durch seine virtuelle Kernverdopplung (=Hyperthreading, Intel) erledigt. Hypertreading haben nur i3, i7 und einige Xeon CPUs. So können statt 4, 8 Dinge gleichzeitig berechnet werden.

Der i5 ist vergleichsweise günstiger und hatte eine höhre Singlecore Leistung

1 ist richtig, 2 völlig falsch. Es ist dieselbe Architektur, wo soll da höhere Single-Core Leistung herkommen? Höhere Leistung hat die CPU, welche den höheren Takt hat. Ganz einfach. Und da der i7 4790k mit 4GHz Grundtakt daherkommt, ist er schneller als jede i5 CPU.

die beim zocken entscheidend sind

Es kommt auf die gesamte Rechenleistung an. Ein i5 mit 3,5GHz verliert in Spielen teils deutlich, welche mehr als 8 Kerne nutzen, gegen einen i7 mit z.B. 3,4GHz. Und der i5 hat in dem Fall die höhere IPC.

Kommentar von iMaEngineer ,

Die meisten Aussagen waren allgemein ausgelegt, sprich wenn man die selbe Preisklasse von i5 und i7 vergleicht. 

Natürlich ist ein Leistungsstärkerer CPU besser, jedoch sehe ich das immer preislich. In der der selben Preisklasse erreicht ein i5 mehr Leistung als ein i7 beim Gaming.

Zumal nicht alle Spiele 8 Kerne nutzen, das für mich das größte Problem darstellt und sich somit ein i7 für den Preis beim Zocken nicht lohnt. Das ist jetzt auch wieder allgemein, nicht auf den i7 4790k. Der 4790k ist mit nichts aus der i5 Reihe zu vergleichen, richtig, aber der Preis ist genau so nicht vergleichbar. 

Da nicht alle Spiele 8 Kerne unterstützen ist ein 4x 3,5ghz i5 besser und um einiges günstiger als beispielsweise ein 8x 3.2ghz i7.

Habe mich persönlich jetzt viel zu allgemein gehalten und gar nicht geschaut welcher i7 jetzt direkt gemeint war, wofür ich mich entschuldigen muss. Die Aussagen, die sie trafen, stimmen voll und ganz.

Lg!

Kommentar von Pikar13 ,


Natürlich ist ein Leistungsstärkerer CPU besser, jedoch sehe ich das immer preislich. In der der selben Preisklasse erreicht ein i5 mehr Leistung als ein i7 beim Gaming.

Nur bitte sage mir, welcher i7 preislich mit einem i5 zusammen liegt. Die einzige Möglichkeit wäre Xeon 1231 v3 (265€) und i5 4690k (245€).

Der i5 in mit 3,5GHz minimal schneller und 20€ Günstiger. Aber in den Spielen, die eben mehr als 4 Kerne nutzen (sei es auch Hintergrundaufgaben von Windoof) zieht der Xeon davon und der Aufpreis relativiert sich wieder. 8% Aufpreis, 0-30% Mehrleistung

MfG


Kommentar von xJustiFice ,

Ihr habt beide teils Recht! (Alles folgende bezieht sich auf Beispiele mit i5 und i7ern der SELBEN Preis bzw. Leistungsklasse)
Zum einen zu Pikar13: Nein, da die meisten Spiele nicht mehr als 4 Kerne nutzen, zumindest keiner der neuesten AAA High End Titel, ist der i5 tatsächlich die bessere Wahl und nein der i7 ist in dem Falle auch nicht schneller. 
Da Kann er Hyperthreaden was das Zeug hält wenn das Spiel nur 2-4 Kerne supported, also i5 > i7 Für's Gaming, da günstiger bei gleicher Leistung.
i7 = i5 + HT + Integrierte Grafikeinheit.
Sparste ne Menge Geld wenn du auf beides verzichten kannst.
Außer natürlich du willst Rendern ö.Ä., da sind die 4 extra Threads natürlich ein enormer Geschwindigkeits Schub! 

 Mit der Single-Core-Leistung hast du auf Jeden Fall recht, da haben sie beide die gleiche (s.o.: i7 = i5+...) 

"Gesamtrechenleistung... Spielen die mehr als 8 Kerne nutzen" 
Also einmal schlaumeiern: Ich glaube du meintest mehr als 4 Kerne.
mehr als 8 Kerne ist schon ne Preis und Leistungsklasse die man als Normaler Gamer nicht anstrebt :P 
Und Jain.. WÜRDEN Spiele die 8 Kerne /Threads nutzen, wär der i7 DEUTLICH überlegen, da wär ja auch mein AMD FX6350 schneller als jeder i5... ABER, das tut wie oben erwähnt bis heute kaum ein (garkeins glaube ich sogar, aber unsicher) Spiel! 


Jedenfalls kurz zusammengefasst, wer nur zockt, ist mit nem guten i5 bestens bedient, und bekommt SOZUSAGEN einen i7 ohne Hyperthreading und ohne Grafikeinheit. 
Wer Rendern, Schneiden, Photoshoppen will lieber n i7.
Lg! 

Kommentar von Sparkobbable ,

Zu lange Texte...

Antwort
von androhecker, 91

Totale Geldverschwendung, habe einen I7 3770k und rege mich heute noch darüber auf, zum zocken viel zu viel Leistung und wenn man das k entfernt hat man einen viel leichteren Umstieg auf Linux, das wird noch in absehbarer Zukunft kommen. Solange du nicht vor hast Minecraft mit 300+ mods zu spielen würde ich lieber mehr in die Graka investieren

Kommentar von Littledrift ,

Der erste der such über zu viel Leistung BESCHWERT! 😂😂😂💪

Kommentar von androhecker ,

Naja, man kann sein Geld besser nutzen, und ich komme nie über 20% Auslastung auch nicht mit viel Mutlithreading

Antwort
von MarcelDavis321, 105

ja er ist gut. Allerdings bringt er im gaming nicht mehr Leistung als der i5, der auch noch günstiger ist. Also kannst du auch einen i5 nehmen hat bim zocken den gleichen effekt und ist günstiger.

Antwort
von gutgefragt02, 84

generell sind die relativ ähnlich von der leistung da gibt es keine großen unterschiede in sachen gaming leistung

Expertenantwort
von Marbuel, Community-Experte für Computer, 63

Ne braucht man nicht, kannst auch den alten nehmen. Die sind fast gleich schnell.

Antwort
von Letstryit, 83

ja der ist sehr gut, wenn du das Geld hast kannst auch die neuste nehmen, ist jetzt aber nicht ein *muss*

Expertenantwort
von roboboy, Community-Experte für Computer, 110

Ich hab den Prozessor, der ist super und reicht auch vollkommen aus. Du brauchst den I7 6700k wirklich nicht. Aber er hat doch einen deutlichen Leistungszuwachs. 

Was du bei dem I7 4790k beachten musst ist, dass er relativ warm wird. Ein guter Kühler wäre also eine Investition wert. 

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten