Frage von selina55555,

Inhaltsangabe - "Die Tochter" - Peter Bichsel

Hallo, ich soll als Hausaufgabe eine Inhaltsangabe zu folgendem Text schreiben: http://www.forum-hilfe.de/threads/23915-Peter-Bichsel-Die-Tochter

So sieht meine Inhaltsangabe bis jetzt aus:

Inhaltsangabe: "Die Tochter" In der Kurzgeschichte "Die Tochter" von Peter Bichsel geht es um ein Elternpaar, welches jeden Abend auf das gemeinsame Abendessen mit ihrer Tochter wartet. Zu Beginn der Geschichte erfährt man, dass die Eltern am gedeckten Abendbrottisch sitzen und auf ihre Tochter namens Monika warten, die in der Stadt arbeitet. Seit diese in der Stadt arbeitet warten die Eltern eine Stunde am Tisch, bis ihr Tochter von der Arbeit zu Hause angekommen ist. Über die Tochter erfährt man, dass sie als Sekretärin arbeitet und sie in ihrem Zimmer moderne Gegenstände hat. Die Tochter bleibt über den Mittag in der Stadt bleibt und isst dort etwas. Da sie ihren Eltern kaum etwas über ihr Leben erzählt malen sie sich während dem Warten auf Monika aus, wie ihr Tag abläuft. Sie denken dabei daran, wie sie in der Bahn ihr Abonnement aufschlägt, den Bahnsteig entlang läuft, mit Freundinnen spricht und wie sie den Gruß eines Mannes lächelnd erwidert. Auch die Zukunft ihrer Tochter Monika stellen sich die Eltern vor, sie glauben, dass sie demnächst in die Stadt zieht und sie dann wieder zur gewohnten Zeit essen können und nicht mehr eine Stunde auf die Tochter warten müssen. Der Text endet mit einem Dialog zwischen den beiden Elternteilen, aus dem hervorgeht, dass ihre Tochter raucht, Französisch spricht und stenographieren kann. Damit, dass die Mutter den ankommend Zug ihrer Tochter Monika hört endet der Text schließlich.

Hat jemand eventuell Verbesserungsvorschläge? Das würde mir sehr helfen da ich demnächst auch zu diesem Thema ein Klassenarbeit schreibe

MFG Selina :)

Hilfreichste Antwort von Sheyyla,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

forum-hilfe.de ist aber auch ein mieses Hausaufgabenforum ;-)

Deine Inhaltsangabe finde ich ganz gut. Am Ende würde ich nicht "schließlich" schreiben (und auch nicht 2-mal "endet der Text").

Antwort von lionmion,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ist das nicht ein bisschen sehr ausführlich für eine Inhaltsangabe? Man soll doch nichr jedes Beispiel, jede Situation auflisten sondern worum es grob geht. ich habe für Inhsltsangaben gelernt: Je kürzer desto besser.

Antwort von yasmin888,

Wie wär's, wenn du deine Aufgaben selbst lösen würdest?

Kommentar von selina55555,

hab ich doch :D nur würde ich gerne eine zweite Meinung hören

Antwort von user1192,

Äh... macht man denn nicht Hausaufgaben, damit der Lehrer sie kontrolliert und verbessert?

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community