Frage von MelinaKaas, 59

Ikeabetten - wirklich stabil?

Hallo liebe Leser, ich habe vor mir ein Ikea MALM Bett zu kaufen, mit den Maßen 160x200. Jetzt bin ich mir aber sehr unsicher ob ich diesen kauf wagen sollte, da auf Youtube mehrmals davon gesprochen wird, dass sie sehr unstabil sind und mich mir ehrlich gesagt keine extra Befestigungen besorgen möchte. Also frage ich jetzt eher die erfahrenen die diese Bettart auch besitzen, ob sie irgendwelche Mängel aufweisen könnten, wie nach längerer Zeit wackeln des Bettes etc. Danke im Voraus; lG Melina. ^^

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kaesdreher, 39

Malm ist ein Bett aus Spanplatten. Schon deshalb kann es nicht sonderlich stabil sein. Je nach Belastung (schwergewichtiger Mensch oder viel drauf rumhüpfen) kann es zusammenbrechen, wie bei allen anderen Spanplatten-Betten auch.

Wenn du vorhast, das Bett intensiv zu nutzen (wir verstehen, was gemeint ist?) solltest du dir solch eine Bettenart auf gar keinen Fall kaufen. Dann nimm besser ein Boxspringbett!!

Kommentar von MelinaKaas ,

okay ^-^

Ich mit meinen 13 Jahren habe noch nicht vor das Bett intensiv zu nutzen. ;-)

Dann dazu noch mal eine Frage, die du mir vielleicht beantworten kannst:

Ist das TRYSIL Bett genau so wie das MALM Bett, denn eigentlich ist es ja genau so aufgebaut, oder? Gibt es bei dem TRYSIL Vorteile, vom grundsätzlichen Aufbau zur Stabilität? 

Zwischen den beiden Betten möchte ich mich nämlich entscheiden. 

lg, Melina. 

Kommentar von kaesdreher ,

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/S59020001/

Wie du sehr leicht lesen kannst, sind bei diesem Bett die Bettseiten und das Fußteil ebenfalls nur aus Spanplatten. Da die Auflageschienen aus Metall sind, ist es nur eine Frage der Zeit, wann das Spanholz der Metallschraube nachgibt. Einige Male gehüpft und hin und her geschoben, wird auch hier die Schraube in der Spanplatte locker und die Spanplatte zerbröselt. Für ein Kind ist sowas nicht geeignet. Kauf dir ein Bett mit Stahlrahmen, z. B. Fyresdal.

Antwort
von reddi1010, 42

Ach so schlimm sind die nicht. Wenn es nichts besondere sein soll, dann kann man auch mal einen Ikea Rahmen kaufen 

Antwort
von SergeantPinpack, 39

Kenne dieses Bett nicht, aber grundsätzlich würde ich sagen, dass die Möbel von IKEA nicht für die Ewigkeit gemacht sind.

Kommentar von kaesdreher ,

Das trifft auf 100% aller anderen Möbel ebenfalls zu. Ikea ist keine schlechte Qualität.

Kommentar von SergeantPinpack ,

Aber auch keine "sehr gute" Qualität. Die hat nämlich ihren Preis.

Ich hab' auch mal mit IKEA angefangen. Die Möbel, die ich jetzt habe, waren teurer, aber dafür halten sie auch (vor allem nach dem 2. oder 3. Umzug).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten