Frage von Xthewalkingdead, 56

Ideen für eine Zombiegeschichte?

hey leute ich wollte eine Zombie geschichte schreiben also mit Zombyapokalypse etc. aber ich habe keine richtigen ideen vlt habt ihr ja ideen. Es wäre toll wenn ihr schreiben würdet:) danke schon mal im vorraus<3 :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BlauerSitzsack, 40

Vielleicht findet der Protagonist (Nennen wir ihn mal Parry Pupsbirne) ja einen freundlichen Zombie, warum er freundlich ist musst du halt noch im Laufe der Geschichte näher erläutern, vielleicht weil ein bestimmter Teil im Gehirn anders ist als bei anderen und er nicht so aggresiv bzw. kontrolllos wird.

Antwort
von RenaUchiha, 27

Wie wäre es denn mal mit einem anderen Blickwinkel: Die Zombies sind so viele, dass sie die neue Art der Zivilisation geworden sind. Sie müssen ja irgendetwas den lieben Tag lang machen oder stehen sie alle nur in der Gegend herum? Und hin und wieder kommen dann Menschen und alle Zombies denken "Yey! Frischfleisch!" und wollen sie entweder fressen oder sich schützen oder aber neue "Freunde" gewinnen indem sie sie zu ihresgleichen machen.
Bei I am Legend hatten die "Zombies" ja auch eine Art sozialverhalten.

Ansonsten überleg einfach mal, was deine Zombies ausmacht. Wie verhalten sie sich? Gibt es verschiedene Arten? Was und wie fressen sie? Können sie normal hören/sehen/riechen/etc. wie normale Menschen? Was unterscheidet sie von Menschen? Wo leben sie und was machen sie den Tag lang, die Woche lang, etc.? Wie verhalten sie sich, wenn ein Mensch in der Nähe ist?

Wenn du das alles weißt wird es leichter eine Geschichte drum herum zu spinnen mit etwas mehr innovation als "Menschen versuchen in typischer Zombiewelt zu überleben". Inzwischen in das recht abgedroschen. Es müssen ja nicht gleich nette Zombies sein, aber sie etwas genauer z definieren wäre mal interessant. Vielleicht gibt es unter den Menschen ja eine Art Zombieforscher, der es zu seiner Aufgabe gemacht hat sie zu studieren. Dafür muss er nah genug heran, sie gut kennen lernen, ihnen folgen und so weiter, ohne gebissen zu werden.

Mit dem gewonnenen Wissen kann er dann seine Sippe oder Menschenstadt besser schützen. Vielleicht gibt es Zombies die beinahe harmlos sind oder besonders leicht zu irritieren sind durch Lärm. Vielleicht gibt es welche, die ohne Kopf leben können aber dadurch verwirrt und "Kopflos" durch die Gegend irren, während anderen das das Ende bereitet.

Viele, viele Möglichkeiten. Überleg dir einfach genau, was deine Zombies ausmacht und dann, welche Rolle die Menschen in dieser Zombiewelt spielen.

Viel Spaß!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community