ich wurde in die Friendzone gesteckt - wie komm ich dort wieder raus?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Na ja. Selbstverständlich ist die "Friendzone" keine angenehme Situation für dich. Um dort wieder herauszukommen, solltest du den Kontakt zu ihr reduzieren. 

Wenn es jedoch trotz reduzierten Kontakt schwer für dich sein sollte, in ihrer Nähe zu sein, solltest du dich von ihr abkoppeln, was bedeutet, dass die Freundschaft im schlimmsten Fall gekündigt werden muss. Denn es ist oft so, dass der einzige Weg aus einer "Friendzone" darin besteht, dass der Kontakt abgebrochen werden muss, da die Gefühle nicht erwidert werden. Wobei es allerdings auch manchmal vorkommen kann, dass der Kontakt nur so lange unterbrochen werden muss, bis die Gefühle verschwinden, was natürlich etwas dauern kann. Aber es ist auch fraglich, ob ihr die Freundschaft nach einem Kontaktabbruch normal weiterführen könnt. Denn dass Gefühle zwischen euch gestanden haben, könnte die Freundschaft erschweren. 

Aber solltest du dich tatsächlich für einen Kontaktabbruch entscheiden, solltest du auch so viel Ehrlichkeit besitzen und ihr erklären, warum du es besser findest, den Kontakt (vielleicht  nur für vorübergehend) zu ihr abzubrechen. Erkläre ihr, dass du etwas für sie empfindest, sie dich aber nur als einen guten Freund sieht und dass du so nicht weiterhin mit ihr befreundet bleiben kannst, weil es dich verletzt und fertig macht. 

Natürlich könntest du in diesem Moment, wo du ihr das erklärst, hoffen, dass sie eventuell doch Gefühle für dich hat, aber das ist sehr unwahrscheinlich, da sie dich für einen guten Freund hält und dich auch nur als einen guten Freund sieht. Mehr ist nun mal nicht drin für dich. Das musst du akzeptieren, auch wenn es schwer für dich ist. Aber etwas anderes bleibt dir eben nicht übrig. 

LG, Toxic38 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dich rar machen. Weniger bis gar kein Kontakt. Dadurch besteht die Chance eventuell interessanter zu werden. Vielleicht bewegt es sie dazu, dich zu vermissen oder darüber nachzudenken. Du solltest es ihr dann auch klar machen wieso du keinen Kontakt willst und wieso du dir die Freundschaft so nicht weiter vorstellen kannst, ohne Gefühle ihrerseits. Sei ehrlich zu dir selber! Am langen Arm verhungern willst du auch nicht und nur Freunde sein würde dich am Ende mehr verletzen. Deswegen mein Tipp probier es so obwohl es schwer ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst versuchen ihr deine Gefühle zu zeigen. Oder du hoffst das die Gefühle wieder weg gehen, was schwer ist wenn ihr soviel Zeit miteinander verbringt. 

Da hilft oft nur Distanz oder einen neuen Schwarm finden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht. Ein Freund von mir hat sich auch in mich verliebt und ich mich nicht in ihn. Und meine Gefühle ihm gegenüber werden sich auch nicht ändern. 89% der Frauen haben männliche Freunde, die sie nicht als attraktiv oder sexuell anziehend finden. Da kannst du nix machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kontakt minimieren, WhatsApp minimieren, mit anderen Freuden was unternehmen. 1 mal in der Woche mit der Freundin ist genug!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht.. Da solltest du dir eher jemanden neuen suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kommt man nicht mehr raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?