Frage von CoDSchreiNicht, 98

Ich werde gemobbt weil ich klein bin was tun?

Hallo ich gehe in der 8chten Klasse bin 13 jahre alt und 159cm groß nur und alle andere sind 170cm oder 180 sogar die sind zwar mit mir befreundet aber es gibt einige die nennen mich kleiner fettsack oder so und das macht mich irgendwie traurig und wenn von freunde von mir mit mädchen reden fragen die mädchen folgendes zb. : meinst du den kleinen fabian da? hahahaha Und das nervt alle andere sind so groß und ich bin so klein hilfe und dann gibt es einige die sagen hab mal mehr respekt oder so ich bin aber nicht frech hilfe und wenn ich sie mit sprüchen konter werde ich direkt geschlagen und zwar bewusstlos ab und zu aber egal hilfe aber nicht von meinen freunden

Antwort
von Tasha, 30

Suche mal nach Gegensprüchen!

Die können in die Richtung gehen "hey, du hast auch Kritikpunkte, die ich ansprechen könnte" oder "du weißt, dass du mich gerade beleidigst?!"

Kategorie 1 wäre z.B., dass du die Person bei der nächsten Gelegenheit als "Das Pickelgesicht da vorne", "den Affenhaarschnitt da vorne" oder auch "die Matheniete da vorne" bezeichnest und so darauf aufmerksam machst, dass er auch nicht perfekt ist und man ihn auch ärgern könnte. Oft reicht es, das einmal zu tun!

Kategorie 2 wäre, trocken zu antworten "danke, jetzt fühle ich mich viel besser!" oder "soll ich gehen?!" oder auch "darf ich dich in Zukunft immer Langes Elend nennen? (oder etwas in der Art; Bohnenstange, Lauch, Streichholz usw.)?"

Alternative: Mal einfach kommentarlos gehen, wenn so etwas passiert! Wenn das wirklich "Freunde" sind, überlegen sie sich dann, was sie da sagen und sind in Zukunft freundlicher!

Kommentar von CoDSchreiNicht ,

Ja und danach werde ich geschlagen und meine freunde beleidigen mich nicht sondern die von der paralelklasse

Kommentar von Tasha ,

Wenn das der Fall ist, sind es *nicht* deine Freunde und solltest nicht einfach bei ihnen stehen und dich beleidigen lassen!!!

Warum willst du mit Leuten die Zeit verbringen, die dich nur dulden oder nicht mal das?

Ja, alleine die Zeit zu verbringen klingt erst beschämend, ist aber befreiender, wenn man nicht ständig Stress oder sogar Angst hat!

Nimm dir eine Beschäftigung (Buch, Spiel, was zum Schreiben oder Zeichnen etc.) mit und mache etwas alleine oder suche dir aus anderen Klassen Freunde, die du von außerhalb der Schule kennst und verbringe die Zeit mit ihnen!

Wenn du bei der Gruppe bleibst, lernst du, dass du schlechte Behandlungen hinnehmen musst. Das kann später mal schwierig werden, wenn du nicht gelernt hast, dich im Notfall abzugrenzen oder zu wehren oder einfach zu gehen, sondern den Stress erträgst, nur damit du nicht alleine bist. Dann kann irgendwann jeder alles mit dir machen und das möchtest du nicht!!

Kommentar von CoDSchreiNicht ,

Ja und danach werde ich geschlagen und meine freunde beleidigen mich nicht sondern die von der paralelklasse

Antwort
von KeysOfCreate, 14

Ich kann nur sagen, das ich mit 14 noch 1,38m war und zwei Jahre später dann 1,76 ^^ vlt kommt der wachstumsschub noch

Antwort
von DinoMath, 45

Was du nicht ändern kannst musste halt hinnehmen.

Steh zu deiner Größe, da ist nichts schlimmes bei.

Antwort
von Lucielouuu, 52

Du solltest dich mal an die Lehrkräfte wenden und mir ihnen dein Problem besprechen.
Viele Leute sind klein, und dominieren so vieles, meine Freunde finden das nicht schlimm, klar machen sie auch mal Witze, aber die sind nicht ernst gemeint und ich lach dann einfach mit, weil ich weiß dass sie mich damit nicht verletzen wollen. Ich mach auch manchmal selbst Witze über mich. Versuch damit einfach cool umzugehen, du kannst es sowieso nicht ändern.

Antwort
von Herb3472, 37

Wenn Du mit Deiner Körpergröße locker und selbstverständlich umgehst, nimmst Du ihnen den Wind aus den Segeln.

Antwort
von Lifegoals, 38

Ich kann es ehrlich nicht verstehen ich bin auch 13 und in meiner Klasse ist das total verschieden. Manche sind 1.80 aber manche auch nur 1.50 Ich finde du solltest lieber mit einem Lehrer reden. Aber lass dich nicht einschüchtern du bist so wie du bist. :)Sei stolz auf dich! :)

Antwort
von alexander13yo, 13

Hey, das gibt es überall, soll aber nichts entschuldigen.

Zunächst: Du wirst sicherlich noch größer werden. Bei dir ist das Wachstum eben verlangsamt. Das ist nichts Außergewöhnliches. Möglich, dass die anderen dich im Moment körperlich überragen, ansonsten scheint ihnen einiges zu fehlen. Wie schwer bist du denn?

Habt ihr an der Schule einen Vertrauensschüler/Schulsprecher, an den du dich wenden kannst? Das würde ich dir empfehlen, bevor du dich an eine Lehrperson wendest. Das könnte die Lage nämlich verschärfen.

Antwort
von Konzulweyer, 28

Mit 13 ist man noch keine 180 cm groß. Du bist mit 13 schon ziemlich groß. Deine Freunde haben vermutlich Stöckelschuhe an.

Kommentar von CoDSchreiNicht ,

Ja aber ich habe Klassenkameraden die sind 14/15 Jahre alt!

Kommentar von Konzulweyer ,

Mach dir nichts draus, du schießt in den nächsten Jahren auch in die Höhe.

Antwort
von Beredo13, 21

Sag einfach : Ich bin zwar klein aber, als ihr gewachsen seit ist euer Hirn wohl leider nicht mitgewachsen, und jetzt seit ruhig ! :D

Kommentar von alexander13yo ,

So würde ich es nicht machen.

Antwort
von djstini, 35

red mit deiner Mutter und deiner Lehrerin

Antwort
von MrMuffin1, 25

Ich bin in der 10. und 1.75 vielleicht... na und? Wen juckts wie groß du bist?!

Das ist total egal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten