ich vertrage kiffen nicht?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wer seine "Idealdosis" noch nicht kennt, weil er zu unerfahren mit
Cannabis (Gras, Haschisch) ist, der überdosiert leicht, d.h. er zieht
und inhaliert dann meist, zwei-. dreimal zuviel. Übelkeit und Erbrechen
können die Folge sein. Man nennt so etwas "(unerwünschte)
Nebenwirkungen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Drogen sind schlecht einschliesslich Alkohol und Tabak

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Achso.Dann kann sein,dass du es nicht verträgst.Kiffe lieber nicht weiter wegen deiner Gesundheit.Gesundheit geht immer vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Drogen mit anderen Drogen (einschließlich Alkohol) oder Medikamenten einzunehmen, ist grundsätzlich keine wirklich gute Idee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlau lebens wichtiges medikament einfach ma auslassen einfach so um ein zu rollen 

dein körper reagiert halt gegen giftg

und wenn dein gras noch gestreckt ist mit bricks und son shit dann bekommst du noch ne chronische krankheit an den lungen 

#420 hahaha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flipflop1212
13.05.2016, 20:14

jaa ich hab eigentlich auch nicht vor es novh mal zu tun, aber ich hab mich nur gefraht wieso ich des nicht vertrage, eben vielleicht wegen den medikamenten

0

Du verträgst kiffen nicht? Dann lass es! Ganz einfach, deine Gesundheit wird es dir danken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sonnenblume124
13.05.2016, 20:12

Richtig, das selbe hätte ich auch zur Antwort gegeben.

0
Kommentar von flipflop1212
13.05.2016, 20:15

ja hab nicht vor es nochmal zu tun

0

Kiffst du jetzt zum ersten mal?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist sowieso illegal und unnötig, lass es doch einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?