Beim kiffen nicht high geworden?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ob man es glaubt oder nicht, es gibt Menschen auf die THC keine besondere Wirkung hat. Vielleicht gehörst du dazu. 

Doch auch die Müdigkeit kann eine Reaktion gewesen sein. Es kommt darauf an welche Sorte ihr geraucht habt. Es gibt Indika die machen ehr müde als belebend und es gibt Sedativa die machen erst high und dann müde. Auch an der Qualität kann es gelegen haben. Ist das Weed zu lange getrocknet worden oder zu alt, so wirkt es ehr einschläfernd. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hätte jetzt auch gedacht das du nur gepafft hast. Sonst würd ich sagen das euer stuff nich gut war ods.
Ich will ja jetzt auch nich sagen probiers nochmal, aber probiers doch nochmal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man hört oft, dass wenn man zum ersten Mal THC konsumiert, keine Wirkung aufkommt. Bei mir war das beim ersten Mal genauso..wir haben zu dritt 2 Joints geraucht und nichts gemerkt. 2-3 Tage später nochmal und dann hats geklappt :D
Vielleicht habt ihr es auch zu schlecht dosiert oder es ist einfach kein gutes Zeug..kann mehrere Ursachen haben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim ersten mal high zu werden klappt eigentlich nur mit einer Bong oder iwas, was richtig reinhaut. Bei Joints bzw. normalem Konsum kann es bis zu ca. 3-6 mal dauern bis man RICHTIG high wird. Außerdem wirken Joints anders als bspw. eine Bong. Bong fickt erstmal heftig rein, du wirst stoned des Todes. Joints chillen dich erstmal bisschen runter und man wird nicht so krass high. Kommt aber auch auf das Misch Verhältnis an. Z.B. 90-10 Ott-Tabak oder 50-50...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MineBoy33
03.01.2016, 15:12

Wie siehts denn da mit blunts aus? Also einfach 100% Weed?

0
Kommentar von GanjaIsTheCure
03.01.2016, 16:17

Das du von Bongs higher wirst liegt daran, das du viel mehr Rauch in die Lunge kriegst. Ein Blunt ballert schon härter als ein Joint, aber lange nicht so wie eine Bong.

0

Ich habe schon öfter gehört, dass man beim 1. Mal fast nichts spürt. Willst du denn wirklich stark high werden? Reicht doch auch zum entspannen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google "Rauschzeichen" und lerne von Anfang an richtig mit Cannabis umzugehen.

Dass Du nicht high geworden bist, kann mehrere Gründe haben: Falsche Inhalationstechnik, Mangel an Gras-Qualität, zu wenig gezogen.

Du solltest Dich beizeiten umfassend über Cannabis informieren, denn Cannabis hat auch eine soziale, eine gesundheitliche und eine strafrechtliche Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht wars zu wenig. Ihr habt nur 2 zu dritt geraucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?