Frage von AtlasLady, 70

Ich vermisse die Realschule so sehr?

Hallo. Ich (w, 17) habe letztes Jahr meinen Realschulabschluss erfolgreich mit 2,1 bestanden. Ich habe schon auf der Abschlussfeier (besser gesagt kurz danach) furchtbar geweint. Ich konnte kaum aufhören. Doch nach einigen Tagen waren die Tränen getrocknet, doch die Trauer blieb. Nun geh ich auf eine neue Schule, mit neuen Klassenkammeraden und neuen Lehrern. Es läuft eigentlich ganz okay. Ich bin keine Außenseiterin mehr, denn ich komme eigentlich mit allen klar und kann mich einfach überall dazustellen und mit reden und niemanden störts. An meiner alten Schule war ich immer alleine (wenn meine BFF krank war, was leider oft vorkam und noch vorkommt.) Meine Noten sind jetzt nicht so der hammer, was einer der Punkte ist, warum ich die Realschule so vermisse. Ich habe alleine dieses Jahr fünf fünfen geschrieben. Eine davon in Mathe. Auf der Realschule ist mir förmlich (und das meine ich wirklich so) alles zugeflogen. Ich hatte eigentlich immer (!) gute Noten (außer in Englisch und teils in Mathe). Wenn eine Arbeit mal schlecht gelaufen ist, dann hatte ich trotzdem noch einen 2er. Hätte ich etwas gelernt, dann hätte ich ohne Probleme in vielen Fächern eine eins haben können, doch dazu war ich einfach zu faul.

Ich bin es einfach nicht gewohnt zu lernen. Das hat sich vor allem anfangs in meinen Noten geäußert. Ich wurde einfach kontinuierlich schlechter, bis ich wirklich angefangen habe zu lernen und seit dem geht es auch langsam wieder bergauf.

Letztens war ich dazu am Tag der offenen Tür meiner alten Schule. Es tat richtig weh meine einstigen Lieblingslehrer zu sehen und zu sehen, wie es in der Schule ohne mich ist. Ich habe es genossen, doch mir wurde so nochmals sehr deutlich, dass ich mittlerweile einfach nicht mehr dazugehöre.

Noch dazu sehe ich meine beste Freundin sehr, sehr selten. Ich vermisse sie so, doch wir haben beide einfach keine Zeit uns oft zu sehen.

Tut mir leid, dass der Text so lang wurde, doch ich musste mir das ganze einfach mal von der Seele schreiben.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von EmreT77, 31

Du bist aus der gewohnten Umgebung weg, was ein ganz anderes Milieu Schaft, die der anderen Schule. Man muss im Leben mit Veränderungen zurecht kommen. Auch wenn es sehr schwer fällt.

Ich und meine beste Freundin sind auch auf verschieden Schulen (seit 1 1/2 Jahren) und haben dennoch sehr guten Kontakt, wir schreiben täglich und treffen uns hauptsächlich in den Ferien (die jetzt wieder anstehen).

Schreib deinem Lehrer ab und zu mal eine Email, so bleibst du immer aktuell über deine alte Schule und hast noch Kontakt zu deinem Lieblingslehrer.
Viel Glück und LG

Antwort
von tauerMauer249, 30

Was soll jetzt die Frage sein? Also ich vermisse die Schule nicht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten