Frage von User5217, 159

Ich kann sie nicht vergessen, obwohl ich sie eigentlich hassen sollte?

Hallo, ich hab ein Riesen Problem und das fängt damit an, dass ich wirklich wahnsinnig verliebt in ein Mädchen bin, das wiederum vergeben ist und keinerlei Interesse an mir hat. Das geht jetzt schon knapp 2 Jahre so aber ich kann sie immer noch nicht vergessen. Aber eigentlich müsste mir das leicht fallen, da sie wirklich nicht verdient hätte das ich sie so sehr mag, sie hat mich immer nur ausgenutzt, holte sich immer Rat bei mir wenn sie Streit mit ihrem Freund hatte und ignorierte mich dann wieder wenn in ihrer Beziehung Alles gut lief. Wenn ich dann mal Hilfe brauchte hat sie mir nie geholfen, denn sie hat ja einen Freund das kann sie ja nicht machen ohne ihn eifersüchtig zu machen. Ich habe festgestellt das sie wirklich einen widerwärtigen Charakter hat und ich sie eigentlich hassen sollte, dennoch denke ich immer an Sie und bin trotzdem noch irgendwie verliebt in Sie, da ich ihr eigentlich immer alles verzeihen kann. Das möchte ich aber nicht mehr, ich will sie nicht mehr lieben, denn es Tür einfach weh. Es Tut wirklich wahnsinnig weh aber ich kann es nicht abstellen.
Vielleicht hat jemand schon mal was ähnliches erlebt oder weiß was ich tun kann.

Danke schonmal :)

Antwort
von SibelAk, 69

Hallo: also HASS ist vorab immer das falsche für einen liebeswilligen Menschen. Stell das mit dem Hass am besten an. Das Problem mit dir ist, dass du bereit bist dein ICH und dein Selbstwert zu verletzen, für einen Menschen, auf den du eigentlich verzichten kannst. Wenn dein inneres zu dir spricht und dir sagt, dass sie dir nicht gut tut, solltest definitiv danach streben. Sonst wirst du dir früher oder später alles gefallen lassen, eben weil du dann keinen Bezug mehr zu deinem Inneren und somit zu deinem ICH hast. Menschen mit einem geringen Selbstwertgefühl neigen oft dazu, sich Menschen zu suchen, die eben ihrem Wert nicht entsprechen und wundern sich dann, dass sie unglücklich sind.

Zu ihr: wenn sie schwach ist und nicht mehr weiter weiß, kommt sie zu dir eben weil sie weiß, dass du dir alles gefallen lässt: ob bewusst oder unbewusst.
Brauchst du das?

Liebe Grüße

Kommentar von User5217 ,

Nein mir ist bewusst das es so ist aber ich kann es irgendwie nicht ändern. Ich helfe ihr auch nicht mehr. Vor 3 Monaten kam sie nochmal an und da hab ich ihr gesagt sie soll sich jemand andern suchen dem sie das erzählt. Jetzt hab ich gar keinen Kontakt mehr zu ihr aber vergessen kann ich sie trotzdem nicht

Kommentar von SibelAk ,

Das brauch alles seine Zeit. Nur Problem ist nur: du musst es wirklich wollen! Wenn du sie nicht vergessen willst und weiter Hoffnungen machst und dir einredest, dass sie doch die richtige ist und so wundervoll ist, wirst du sie nie vergessen. Bei Liebeskummer sagen viele immer, dass man sich ablenken soll. Wer aber gar nicht erst vergessen will, der wird mit Ablenkung nichts erreichen. Also mache dir klar, dass du es auch wirklich willst. Nimm dir am besten eine Liste und schreibe: immer dann wenn du an sie denkst, schaust du dir die Liste an. Und vergiss bitte nicht: du musst es wirklich wollen! Alles Gute.

Kommentar von User5217 ,

Ich will es ja wirklich, danke :)

Antwort
von mila848, 50

Ich hab schon was ähnliches erlebt, nur dass er keine Freundin hatte. Ich hab mir dann für mich selbst die frage gestellt, ob mir das alles wirklich gut tut. Ich hab mir vorgestellt, wie oft er mir schon weh getan hat, wie oft ich mir gedacht hab was das für ein Idiot ist und wie oft ich wegen ihm weinen musste. Dann hab ich darüber nachgedacht wann er mir gut getan hat.. Denn es gab Momente bei denen ich wegen ihm Lächeln musste. Aber wenn ich mir diese Momente durch den Kopf hab gehen lassen, hab ich bemerkt, dass es nicht an ihm lag dass ich Lächeln musste. Es waren keine so besondere Momente wie ich gedacht hatte... Ich hab sie in meinem Kopf nur zu solchen gemacht. Ne Nachricht und schon musste ich Lächeln. Aber es ist nichts an so einer Nachricht, denn er hat nicht gehofft mich dadurch zum Lächeln zu bringen. Überleg dir das gleiche mal für dein Mädchen.. Denk darüber nach wie oft sie und tatsächlich sie versucht hat dich glücklich zu machen. Und auf der anderen Seite wie oft sie dich verletzt hat. Und dann halt dir das immer wieder vor Augen jeden Tag.. Es dauert eine Zeit aber nach Erfahrung kann ich dir sagen, dass man irgendwann loslässt. Es ist kein schneller Prozess, es dauert, aber langsam schafft man es :) und glaub mir genau das brauchst du jetzt.. Gib dir nen Monat oder zwei zeit und dann ist es vorbei :) du hast ein Mädchen verdient was dich glücklich macht, also geb dich mit nichts anderem zufrieden :)

Kommentar von User5217 ,

Danke :) Ja genau das mache ich ja und es ist jetzt schon 2 Jahre her. Seit 3 Monaten hab ich gar keinen Kontakt mehr zu ihr aber es klappt nicht :(

Kommentar von mila848 ,

Hm.. Dann denk ich Du musst dich neu verlieben :) geh mal öfter weg und versuch die Mädchen die du kennenlernst nich mit ihr zu vergleichen :) Sei offen und irgendwann kommt die eine wegen der du alle anderen vergisst :)

Kommentar von User5217 ,

Jaa ich denke eher nicht

Antwort
von 9accounts, 19

http://de.wikihow.com/Aufh%C3%B6ren-jemanden-zu-lieben-der-dich-nicht-liebt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community