Frage von erador78, 60

Ich kann nicht mehr lange zocken bzw. Ich verliere sehr schnell den Spaß an pc spiele. Was ist los mit mir und was kann ich tun?

Also kurz zu mir:
Bin 38 und bin auch mal lange weg von zuhause. Sitze auch mal lange im Hotel und würde gerne vor langweile auch was spielen. Nur es geht nicht, mir wird es sehr schnell langweilig.
Hatte mal über Stream mir alte Spiele gekauft, weil ich mehr der Retro Spieler bin, aber nichts fesselt mich.
Ich liege im Hotel auf der Couch und starre die Decke an. Mein Gaming Notebook dient seit langen nur noch als Medien Abspielgerät oder ich spiele mal was an und starte es nie wieder.

Diablo 2 hatte mich damals sehr gefesselt
Wow hatte mich mal gefesselt, weil ich mir unbedingt die Marken mit Spielgold kaufen wollte. Ich meine das ist doch blöd zu zocken weil man damit freimonate kaufen kann, und dann noch mehr Gold farmt weil man sich noch mehr freimonate kaufen kann...

Diablo 3 hatte mich auch gefesselt hardcore aber das hardcore jetzt ist mehr softcore geworden.

Resident evil Teil 2 und 3, Syphon Filter 2, Max Payne, ich liebte diese Spiele damals. Habe ich mehrmals durchgespielt.

Gw2 hatte mich auch mal gefesselt. Während meine Kumpels sich dumm und dämlich Farmen verfliegt bei mir die Lust zum Spielen.

Mein eigentliches Problem ist, ich möchte meinen 7 Jahre alten AMD mit GTX460 ersetzen und weis nicht, ob ich einen Gaming pc oder mir einen Stromsparenden pc zusammenstelle.

Irgend wie finde ich dass die Spiele nicht besser sondern schlechter werden. Weil es mir im Ausland so langweilig ist habe ich mir bei alternate.de einen pc zusammen gestellt. Nur was soll ich mit GTX1060 wenn ich keinen spiel finde was mir Spaß machen kann.
Habt ihr Spiele tips für mich?
Ich mag düstere Atmosphäre wie bei Diablo 2 oder 3, Resident evil 2 und 3, Max Payne

Wenn es nur ein paar spiele sind werde ich mir einen high end pc ohne graka zusammen stellen

Antwort
von Flimmervielfalt, 5

Warum fixierst Du Deine kompletten Entertainment-Erlebnisse an Medienkonsum? Wenn ich sonstwo auf Geschäftsreise wäre, würde ich bestimmt nicht daran verzweifeln, dass Videospiele mich nicht packen. Such Dir nen Ausgleich, anstatt Dich an halbpassive Aktivitäten zu fesseln.

Antwort
von ChrisdasSchwein, 18

The Witcher 3 ist gut. Du kannst es offline spielen und hast falls du einmal drinne bist 200h + Spaß

Kommentar von erador78 ,

Das Spiel werde ich mal unter die Lupe nehmen danke

Antwort
von LiemaeuLP, 10

Dann zock Bf4 einmal komplett druch (alles, wirklich alles freischalten) dann haste erstmal was zu tuen.
Macht mir nach wie vor richtig spaß :)

Kommentar von erador78 ,

Ego Shooter ist nichts für mich danke

Antwort
von Sabotaz, 26

Ich bin 27 und hänge viel am PC aber meistens nur um bei gutefrage.net zu klugscheißern... :)

Ist normal. Bei mir gibt es Phasen, da spiel ich ein halbes Jahr lang garnichts, dann kommt wieder was, unser Clan trifft sich wieder und spielt wieder was. Das ist immer ein auf und ab... unser Durchschnittsalter ist 33 (grob überschlagen) und es geht allen so. Aber wie gesagt, irgendwann finden sich alle wieder zusammen...

Kommentar von erador78 ,

Also meinst du ich sollte mir doch einen Gaming pc mit GTX1060 kaufen, weil ich vielleicht doch mal was spielen möchte?

Kommentar von Sabotaz ,

nein, wenn dann einen mit RX 480 :D

ne, wie gesagt, such dir alte Dinger raus, die mal Spaß gemacht haben. Deine Augen werden erstmal weh tun, aber an die Grafik gewöhnt man sich schnell...

Kommentar von Sabotaz ,

Ich kann nur empfehlen, wenn dir im Hotel langweilig ist, dann kram am besten alte spiele raus und zwing dich dazu, damit anzufangen... Also bei mir ist das dann immer Anno 1602 oder Gothic 1 oder Witcher 1 und 2 usw. . In der alten Grafik rumschweben ist extrem schön! Man muss sich nur dazu zwingen und schon hat man wochenlang Bock drauf.

Kommentar von erador78 ,

Das habe ich schon mal gemacht. Bin ja öfters mal weg. Habe Diablo 2 und viele mods ausprobiert es macht Spaß nur ich weis nicht was ich noch so spielen könnte.

Wenn du Tips hast alte Spiele mit düsterer Atmosphäre währe ein toller Zeitvertreib für mich.

Kommentar von Sabotaz ,

auf jeden Fall! Relativ Düster sind Gothic 1 und 2 und diese sind sehr zu empfehlen. Genau wie Witcher 1 und 2.

Bei Gothic ist die Story ziemlich düster. Ich hab es zirka 6 mal durchgespielt bisher und ich habe immerwieder was neues entdeckt - jedesmal mit einem Aha-Effekt. Wer auf Magie und Mystik steht ist mit Gothic sehr gut beraten.

Bei Witcher ist die Story wirklich sehr sehr düster. Mir ist es bei manchen Quests kalt den Rücken runtergelaufen. Selbst meine Freundin hat mir beim Spielen zugesehen, weil es gefesselt hat :D Magie ist ein fester Bestandteil im Spiel, aber rückt trotzdem nicht zu sehr in den Vordergrund.

Beide Spiele kann man ewig spielen.

Mafia 1 (nicht zu vergleichen mit dem 2. und 3. Teil). Man spielt dort nach wie vor sozusagen einen "Film" (feste Storyline) aber es wirkt alles viel autentischer und ist viel liebevoller gemacht, als die anderen Teile. Die Geschichte ist fesselnd und realistisch gehalten.

Anno 1602 (bzw alle Annos) ist ein Zwischendurch-Spiel. Das spiel ich nur, wenn ich nicht weiß, was ich sonst spielen soll. Sehr entspannend und mit Suchtpotential.

Dergleichen wäre etwas wie Port Royale oder Patrizier II. Alles etwas zum Entschleunigen. Diese zwei Spiele haben eine andere Spielweise. Außer, dass es um Schiffe und um vergangene Zeiten und um Handel geht, kann man Anno nicht damit vergleichen.

Als Adventure der neuzeit kann ich das Spiel empfehlen: Deponia ist ein Spiel (nicht für Laptops oder Onboard-Karten!) das sehr viel genialen, zynischen und subtilen Humor mit sich bringt. Die Hamburger, die diese Spielreihe gemacht haben, zeigen ganz klar den norddeutschen Humor. Sehr schöne Grafik!

Ansonsten fiele mir noch Desperados ein. Das ist ein Spiel in taktischer Ansicht (wie bei Commando), in dem man ebenfalls eine Art Film durchspielt. Sehr schön gezeichnet und tolle Maps. Manchmal verzwickt, aber sehr fesselnd. Wenn mich einer nach den besten Spielen bisher fragen würde, wäre unter Anderem dieses und die eben genannten dabei.

Antwort
von Peterwefer, 20

Dann hör Dir hin und wieder etwas schöne Musik an. Gibt es im Internet in Hülle und Fülle! Oder lies ein Buch - geht auch am PC. Oder klamüster irgendwelche Programme aus. Das kann gar nicht langweilig werden!

Kommentar von erador78 ,

Sorry aber habe soviel Zeit in meiner Freizeit hier so lange kann ich nicht lesen ...
Nur damit du eine Vorstellung davon bekommst, habe schon bestimmt 40 Stunden bei Alternate.de und Recherchen für pc teile verbracht weil ich sonst nichts zu tun habe. Musik und lesen ist nur kurzfristig
Brauche was mich lange beschäftigt

Kommentar von Peterwefer ,

Dann schlage ich vor: Lass Dein Hotelzimmer mal allein und geh mal nach draußen! Irgendwas ausfressen geht doch auch im Ausland (wenn's nicht gerade Nordkorea ist!).

Antwort
von Mirse87, 4

Wenn der PC dich nicht mehr schockt, dann lass es.
Such dir ein Hobby. Ich zum beispiel bin beim FPV-racing eingestiegen.
Is sozusagen die Reallife-Variante von Computerspielen xD

Kleiner Teaser:

Und als kleinen Bonus kannst du tolle Videos von deinen Geschäftsreisen nachhause schicken :)

Kommentar von erador78 ,

Das sieht in youtube schon klasse aus :-) aber mir macht das wenig Spaß

Videos von der Reise? Glaub mir keiner möchte das sehen, nicht mal ich hätte Spaß dadran
Ja okay es gibt je nachdem wo ich hinkomme schon interessantes aber das kommt schon selten vor

Kommentar von Mirse87 ,

Du wirst nicht glauben, was selbst die schäbigsten Ecken aus der Luft für tolle Erlebnisse bieten!
Ich wohn in einem winzigen Dorf, am A***** der Welt und selbst hier ist fliegen das einzig Wahre.

Ausserdem war das ja nur ein Beispiel. Es gibt zig Sachen, die man sich als Hobby nehmen kann.

Wenn du technisch begeistert bist, besorg dir ein Arduino-Board oder nen Raspberry Pi, mit dem du experimentieren kannst.

Oder besorg dir paar Laufschuhe und renn los.

Oder machs wie ich und klugscheiße auf gf.net :P


Sei mal nicht so pessimistisch^^


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten