Frage von apmarkusk, 94

Ich kann Frauen nicht vertrauen, möchte es aber. Mein inneres weigert sich. Was kann ich tun?

Hallo zusammen, ich kan Frauen nicht vertrauen. Auch wenn Frauen mal etwas schönes sagen, oder ein Kompliment machen, vermutet mein inneres etwas bösartiges dahinter. Ich denke Frauen lügen, um mich auszunutzen. Vielleicht meint sie es ernst oder auch nicht, ich weiß es nicht. Somit bin ich sehr kalt zu Frauen, nur sehr wenige Frauen schaffen den Schritt durch die äußerste Mauer, welche ich mir selbst aufgebaut habe.

Ich will endlich mal wieder normal fühlen können. Ich habe sehr schlechte Erfahrungen hinter mir, was auch der Auslöser für die Mauer ist, doch kann ich nicht mit meinem Herzen eins werden.

Mein Kopf sagt: "Mauer weg" Mein Herz: "NEIN, die Mauer bleibt"

So stehe ich meinem Glück ja selbst im Wege.

LG Markus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dahika, 21

Ich denke Frauen lügen, um mich auszunutzen.

Was hast du denn so Besonderes zu bieten, dass du so denkst? Porsche, Villa, Jacht, Reitpferde,  Bekannschaft mit Celebrities? Nein? Bist du ein ganz normaler , durchschnittlicher Kerl? Warum solltest du dann ausgenutzt werden?

Solange du so pauschal von Frauen denkst, wird sich wohl auch nicht viel ändern. Du solltest also an deiner eigenen Einstellung arbeiten und nicht alle Frauen in einen Topf werfen. Oder du stehst auf die verkehrten Frauen.

Wenn du z.B. ein reicher alter Knacker bist aber partout auf  schicke 20 j. stehst, dann musst du dich nicht wundern, wenn du ausgenutzt wirst. Wenn du Frauen nur durch äußerliche Dinge anlockst, musst du dich auch nicht wundern.

Mir scheint aber,dass du ein sehr schlechtes Selbstwertgefühl hast und den Frauen unterstellst, dass sie dich ausnutzen wollen. Du solltest also mal an deiner Wahrnehmung den Frauen gegenüber und vor allem dir gegenüber arbeiten. Mach eine Therapie.

Auch wenn Frauen mal etwas schönes sagen, oder ein Kompliment machen, vermutet mein inneres etwas bösartiges dahinter

Dann hält dein Inneres selbst nichts von dir. Wenn du dich selbst als liebenswert und anziehend empfindest, würdest du das glauben. Es sei denn - s.o. - dass du Frauen durch  äußere, materielle Vorzüge anlockst.

Kommentar von JasonSchmid2000 ,

Gut gesagt, man kann von anderen nicht erwarten, dass sie einen lieben, wenn man sich nicht mal selbst liebt.

Antwort
von Cruiser67, 34

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es sehr hilfreich ist, wenn man absolut keine Erwartungen hat.

Es stimmt, Frauen lügen! Männer aber auch! Jeder lügt irgendwann. Mal mit böser Absicht und mal, um jemanden nicht weh zu tun. Es macht keinen Sinn darüber zu urteilen, denn niemand ist perfekt.

Deine Mauer ist zwar verständlich, aber du hast schon richtig erkannt, dass du dir damit dein Leben nur schwerer machst.

Gib jedem Menschen seine eigene Chance, denn niemand sollte für die "Fehler" beurteilt werden, die andere zuvor getan haben.

Versuche diese Erkenntnis zu verinnerlichen, dann wirst du dich auch wieder öffnen können.

Antwort
von mausekrause, 25

du musst dem Problem auf den Grund gehen. Anscheinend wurdest du von einer Frau betrogen/angelogen und das hat dein Misstrauen hervorgerufen. Es wird höchstwahrscheinlich so lange dauern, bis du eine Person findest, in die du dich richtig verknallst. Bis dahin musst du selbst an deinem inneren Problem arbeiten.
Zieh einen Psychologen hinzu

Kommentar von apmarkusk ,

Ich dachte ich wüsste was Liebe ist, doch jetzt denke ich ganz anders. 

Ich sehne mich nach "Liebe" oder was es auch ist, aber auf der anderen Seite will ich mich garnicht verlieben, sondern erst sehen und fühlen das mich jemand liebt, denn dann kann ich lieben. 

Ich weiß...was ein ego...krank ?!

Ich selbst stufe mich als einen wirklich guten Menschen ein, ich liebe und respektiere alle Lebewesen. 

Ich studiere auch in einem besonders anspruchsvollen Studiengang. 

Ich habe schon immer geholfen, tue es jetzt auch, werde es auch mein Lebenlang tun. 

Jetzt bin ich abgeschwiffen..und habe nur Bruchteile erzählt..es mag jetzt wahrscheinlich total crazy rüberkommen...aber ich lasse jetzt einfach stehen. 

Ich danke für deine Antwort 

LG 

Kafka, Dostojewski, Nietzsche..Ich verstehe es... :S

Antwort
von peytonliz, 13

Klassisches Konditionieren und Reizgeneralisierung. Du hast das Gefühl, welches du bei dieser einen Frau (oder vielleicht auch mehrere)hast, auf alle Frauen übertragen.

Lass dich vom Gegenteil überzeugen. Es ist schwer und riskant, aber vertrau dich einer Frau an. Eine, die dir nett und sympathisch vorkommt. Glaub mir, die meisten Frauen sind selber sehr schüchtern und unsicher. Irgendwann wird dein Herz von selber merken, dass deine Ängste unbegründet sind. Nicht dass es solche Menschen wie du sie anscheinend kennst, nicht gibt, aber nicht alle sind so und dass kannst du nur merken indem du es probierst.

Lg Peyton

Antwort
von MrBurner107, 31

Es gibt genau zwei Möglichkeiten. Entweder du lernst Vertrauen aufzubauen oder du bleibst dein Leben lang single. Vertrauen ist schließlich die Grundlage jeder Beziehung. Ohne geht es nicht.

Kommentar von apmarkusk ,

Vertrauen ist die Grundlage jeder Beziehung ! 
Ganz klar.

Antwort
von Shany, 32

Vielleicht wurdest Du mal ausgenutzt und hast deswegen die Schutzmauer errichtet?

Lass Dein Herz sprechen irgendwann kommt die Eine die Dich so berührt dass Du ihr ganz vertraust und nichts bereust Glaub dran!!

Kommentar von apmarkusk ,

Ja, meine Liebe zu einem Menschen wurden ihrerseits ausgenutzt, doch ist dies schon 8 Jahre her. Ich hatte auch schon einige Beziehungen nach ihr. Ich hänge auch nicht an ihr, nur weigert sich mein Herz immer mehr.

Die darauffolgenden Beziehungen waren Beziehungen mit vollem Vertrauen, doch wurde ich am Ende des Tages wieder enttäuscht. 

Irgendwann irgendwann...

Ich danke dir für deine Antwort

LG

Antwort
von jsKYF, 33

Hallo Markus

Eigentlich hast du dir deine Frage schon selbst beantwortet. Solange du deine Mauer nicht selbst einreißt, kommst du in deinen Beziehungen nicht weiter. Kein Außenstehender kann die Mauer zum einstürzen bringen. Bildlich gesprochen würde ich anfangen, zumindest eine Tür in deine Mauer einzusetzen.

Gib dir einen Ruck!

Kommentar von apmarkusk ,

Die Tür ist ein schönes Beispiel.

Es gibt ganz wenige Frauen, die einen Schritt durch die Mauer schaffen, aber sie schaffen es halt nur durch die 1.Facette.

Kommentar von Dahika ,

Es gibt ganz wenige Frauen, die einen Schritt durch die Mauer schaffen,

und ehrlich gesagt, diesen wenigen Frauen dürfte es zu anstrengend sein. Du bist kein männliches Dornröschen. Man muss die Tür schon aufmachen. Es gibt so viele Männer mit offenen Türen. Bevor man dann gegen die Mauer läuft, geht man halt weiter.

Antwort
von sojosa, 18

Das ist purer Selbstschutz, der dich aber daran hindert glücklich zu werden. Deshalb solltest du dich dringend um psychologische Beratung bemühen, weil alleine wirste das nicht schaffen.

Antwort
von nettermensch, 33

irgendwie mußte es schaffen, deine mauer durchzubrechen, sonst hast du kein erfolg. da hilft professionelle hilfe. da mußt du ach dazu bereit sein.

Kommentar von apmarkusk ,

Mein Kopf will die Mauer brechen, meinem Kopf ist die Situation klar, nur streikt mein Herz.

Kommentar von nettermensch ,

dann muß du dein kopf überzeugen, das nicht alle Frauen lügen, betrügen.  sonst wird es nie was.

Kommentar von apmarkusk ,

Genau darauf suche ich eine Antwort. Du sagst gehe zur professionellen Hilfe. 

Vielleicht wird mir dort geholfen 

Antwort
von MaggieundSue, 26

Das du ausgenutzt wurdest ist nicht schön. Aber, du hast es zugelassen, ausgenutzt zu werden. Daher liegt es nicht nur an den Frauen! 

Nun bist du aber selbstsicherer und merkst eher, wenn was falsch läuft. Daher hast du dabei auch etwas gelernt. So schnell passiert dir das nicht wieder. Wenn du also eine neue Frau kennenlernt, trist du schon ganz anders auf. Wichtig ist einfach auch, das die neue Frau nichts dafür kann, dass du mal schlechte Erfahrungen gemacht hast. Also lasse sie nicht etwas büssen, was sie nicht gemacht hat. Da es ja auch an dir lag...

Ansonsten kommst du nie auf einen grünen Zweig ;)

Kommentar von apmarkusk ,

Hey, danke für deine Antwort, doch sehe ich das etwas anders als du.
Ja, ich habe es zugelasse, denn ich habe mich geöffnet, ich habe vertraut, ich habe geliebt (oä); ich war einfach ein PC ohne Anti-Virus Programm auf einer Internet Seite wo ich dachte Hey hier läuft kein Trojaner rum. 

Ja, ich habe vieles dazu gelernt und JA andere Frauen können nichts dafür-doch genau das ist mein Problem.
Ich schalte alles weg. Gutes und auch böses. Ich lasse nichts mehr zu, denn so bin ich vor Angreifen bestens geschützt, nur blockiere ich auch leider gutes; am Ende des Tages bin ich immer noch unglücklich. 

Kommentar von MaggieundSue ,

Es gibt sicherlich wenige Frauen, die deine Mauer berühren dürfen. Diese Frauen mussten sicherlich auch "kämpfen", dass sie wenigstens an die Mauer herankamen. Also sind diese Frauen es sicherlich wert...wenn man sie genauer anschauen....

Aber da kriegst du Angst und verscheuchst sie wieder.......

Ich denke mir...du spürst schon früh genug, wem du vertrauen kannst.....nur...die Angst, die ist halt Grösser.....

Versuch es doch einfach wieder....sag dir, wenn eine Frau schon an die Mauer heran langt und sie sie sogar berühren darf.....hey, dies war für sie ein Kampf. Ist es denn nicht schön, wenn sie dafür auch belohnt wird und sich mal Innern der Mauer umschauen darf ;)

Lass es zu, dass du jemanden wieder dein Vertrauen schenkst.....aber eine Garantie.....kann auch ich dir nicht geben....wie viele anderen auch. So ist das Leben....


Antwort
von Yogmartin, 13

hey - wer kennt das nicht - und ich finde erstmal, dass du dir einen guten Selbstschutz aufgebaut hast - geht halt manchmal nur so .... aber du siehst - eine Mauer lässt von aussen nix rein und von innen nix raus und dann wird man einsam und vertrocknet langsam.
 Ich denke du hast viel Schlechte Erfahrungen gemacht aber wer nicht? :-) Und man hat dich manipuliert und versucht dic h durch Lügen etwas machen zu lassen was du nicht wolltest und wenn du nein gesagt hast, entzog dir jem. seine liebe --- oder so ... ist bei mir so gewesen .....

Fange an langsam zu trauen - spiel das Spiel: "die meint es genau so, wie sie es sagt und ich glaube erstmal " Du hast hier nur zu gewinnen ,,,

..... Vertrauen kann man nicht einschalten wie den lampe - sondern man muss es langsam aufbauen - lass dir Zeit aber gibt dir und der anderen ein Chance des Wachsens von Vertrauen ....

good luck :-)

Antwort
von yxcvbnmlo, 2

Wenn das richtige mädel kommt kannst du von automatisch vertrauen.    Fremden sollte man eh nicht vertrauen.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community