Frage von Lilalo9911, 82

Ich habe mega stress mit meinen Eltern, was soll ich tun?

Hallo zusammen ich bin 14 Jahre alt und weiblich Ich habe immoment immer mega stress mit meinen eltern und es wird immer schlimmer. Meine mutter denkt sie weiss alles besser besonders was die Berufswahl angeht und wenn ich ihr dann sage das unser Lehrer uns das anders erklärt hat und das sie nicht twas sagen sollte was sie nicht genau weiss, rasted sie immer mega aus und sagt zb : hör auf so frech zu sein sonst sclöag ich dir aufs mal( hat sie schon mal). Gerade jetzt gehts mir mega schlecht, weil mein vater dachte gestern er muss mich nochmehr provozieren und hat mich dann "dummes weib" genannt was mich ziemlich verletzt hat ich bin auch beim psychiater aber bisher aus anderen gründen, sollte ich vlt mal mit ihm darüber reden oder eher nicht weil ich habe angst das meine Eltern das dan rausfinden und mich bestraffen. Bitte helft mir!

Antwort
von wilees, 45

Alles was Du während Deiner Therapiestunden sagst fällt unter die Schweigepflicht. Das heißt der Arzt darf über solche Dinge nicht mit Deinen Eltern sprechen.

Die Ausdrucks- bzw. Verhaltensweise Deiner Eltern nenne ich einmal sehr fragwürdig. Die einzige Möglichkeit für Dich wäre, Dich beim Jugendamt beraten zu lassen und evtl. dort Unterstützung einzufordern.

Kraftausdrücke und Schlagen dürfen / sollten niemals "erzieherisch" angewendet werden.

Kommentar von Lilalo9911 ,

Danke aber sie haben mich schon seit ca 4 jahren nicht mehr geschlagen und wenn das wars nicht wirklich fest aber ich finde es geht ums prinzip nur das sie damit schon drohen kann ich nicht verstehen ...

Kommentar von wilees ,

Inwieweit Du etwas akzeptieren möchtest entscheidest Du immer selbst. Nur solche Aussagen von Eltern finde ich halt furchtbar.

Ich würde keines meiner 3 Kinder - als blödes Weib oder Ähnliches betiteln, auch Schläge würde ich nicht androhen, so etwas macht nämlich grundsätzlich die Kommunikation schwieriger.

Über mögliche berufliche Interessen und Möglichkeiten muß man in Ruhe miteinander reden. Und erfahrungsgemäß wissen viele Eltern nicht mehr, was sich für die jeweiligen Berufe in den vergangenen Jahren geändert hat.

Kommentar von Lilalo9911 ,

Ich weiss halt einfach nicht was ich noch machen soll ich möchte ja auch mit ihnen drüber reden aber wenn ich einen Schritt nach forne gehe, gehen sie einen Schritt zurück :(

Hast du vlt irgendeinen Rat für mich wie ich das am besten klären kann?

Kommentar von wilees ,

Magst Du Deine Gedanken vielleicht in einen Brief an Deine Eltern niederschreiben. Diesen könntest Du dann auch mit Deinem Therapeuten besprechen. Dort kannst Du dann sagen, was Dich warum verletzt etc.

Kommentar von Lilalo9911 ,

Danke aber das habe ich schon früher einmal gemacht und da haben sie gesagt: wenn ich ihnen etwas zu sagen habe dann soll ich das persönlich tun!

Antwort
von beangato, 50

Haben Deine Eltern ihre eigene Pubertät vergessen?

Rede mal mit einem Vertrauenslehrer darüber oder geh ins Jugendamt. Schlagen darf Dich niemand.

Antwort
von neelexo, 46

Du und ich, Hand in Hand, auf dem Weg zum Jugendamt.

Kommentar von Lilalo9911 ,

Hast den du damit auch Probleme?

Kommentar von neelexo ,

nein das ist nur Son Spruch haha, ich versteh mich super mit meinen Eltern. damit möchte ich nur sagen dass du dir professionelle Hilfe holen solltest (unter Umständen vom Jugendamt)

Antwort
von Braunie2002, 40

Das mit den beleidigungen musst du nicht so ernst nehmen! laut meinen eltern bin ich manchmal ein blödes Schaf! Und warte bis die Laune deiner Eltern sich gebessert hat und dann rede mit ihnen so hast du eine höhere chance das sie dir zuhören und dich verstehen!

Kommentar von Lilalo9911 ,

Ja schon aber mein vater redet nicht mehr mit mir bis ich mich entschuldigt habe und ich finde er sollte sich eher bei mir entschuldigen ;(

Kommentar von Braunie2002 ,

Frag ihn bevor du dich entschuligst welchen Grund er hat dich dummes weib zu nennen! und wenn er kommt von wegen ja wenn du dich so dumm anstellst oder wenn du sowas dummes erzählst dann frag ihn genau was seiner meiung nach falsch an deiner Feststellung/frage war! Wenn er dir eine antwort sagen kann dann sagst du du fragst deine Lehrerin nochmal genau! und wenn die dasselbe sagt dann gehst du zu deinem Vater und berichtest ihm genau DAS! Wenns ihm nicht passt dann soll er sich an deine Lehrerin wenden!

Kommentar von Lilalo9911 ,

Ich denke halt er hat immer einen Grund weil ich muss zugeben dass ich manchmal auch etwas frech bin aber ich finde das rechtfertigt sein Verhalten nicht und dann kommt er wieder mit ja du must uns als deine Eltern respektieren aber ich denke auch sie müssen mich als Tochter auch respektieren?!

Kommentar von Braunie2002 ,

Ja klar müssen sie dich respektieren! Sie sind zwar sozusagen deine Chefs aber beleidigen dürfen sie dich trotzdem nicht!

Kommentar von Lilalo9911 ,

Und wie soll ich ihnen das sagen?

Kommentar von Braunie2002 ,

Wenn ihr zsm esst z.b. Abends dann sagst du an beide gewandt: Mama Papa ich weiß dass ich ab und zu frech bin und auch mal falsch liege -kein Mensch ist perfekt- aber es ist einfach nur ungerecht mich zu beleidigen geschweige denn mich nicht ernst zu nehmen/respektieren!!!

Antwort
von matheistnich, 41

rede doch mit deinem Vertrauens-/Klassenlehrer mal darüber.^^

Kommentar von Lilalo9911 ,

Sie weiss das ich zuhause etwas probleme habe aber ich weiss nicht ob ich das einfach so alles erzählen kann :(

Kommentar von matheistnich ,

dafür sind die doch da :P

Kommentar von Lilalo9911 ,

Und wie soll ich ihr das erklären und ich denke wenn meine Eltern dass mitbekommen habe ich riesigen Ärger am Hals ?!

Kommentar von matheistnich ,

wenn du der Lehrerin sagst dass es deine Eltern nicht erfahren sollen dann werden sies auch nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten