Ich habe das Gefühl, dass zwei meiner besten Freunde mich komplett ausschließen und nur alles alleine machen, was soll ich nur tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Versuche mit ihnen zu sprechen, über die Situation. Dann wenn sie es einsehen, wie sich die zwei Verhalten, ändern sie vielleicht etwas. Wenn nicht dann löse dich von denen und suche jemand anderen. Nicht immer bleiben Freundschaften bestehen. (Leider)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Freundschaften sind nun einmal flüchtig. Beste Freunde bleiben nicht immer beste Freunde. Derzeit verstehen die beiden sich untereinander besser. Du machst Deine Stellung auch nicht besser in dem du wie ein demütiger Hund hinterher dackelst. Sie fühlen sich Dir haushoch überlegen. Es gibt mit Sicherheit noch andere Leute mit denen Du die Pausen verbringen kannst. Lauf den beiden nicht mehr hinterher und wenn sie fragen warum du nicht mehr mitkommst, sei ehrlich. Sag, dass Du Dich ausgeschlossen fühlst und es interessantere Sachen gibt als neben den beiden herumzustehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Achso! :) "tri poloski" habe ein gebraucht um es zu verstehen.

Ich denke es gibt immer solche Phasen, wo die etwas mehr mit der einen verbringt und dann etwas mehr mit dir und so. Sie schließen dich aber wahrscheinlich nicht einfach aus, weil sie nicht mehr so viel mit dir unternehmen wollen, sondern weil die eine vielleicht einfach erreichbarer war als du. Geh doch einfach mal von selbst auf sie zu und unternimm was mit ihr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 3runex
27.11.2016, 16:28

*habe ein wenig gebraucht

0

Aufhören hinterherzurennen, und begreifen das Mädchen die dich so behandeln niemals deine besten Freundinnen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung