Frage von Mickiemausi22, 51

Ich hab meine gestern gekauften Schuhe in Größe 39 von landrover (Leder) zu Hause nochmal anprobiert und bemerkt dass diese im "ballenbereich" drücken.Aber ich?

Will keine 40. denn diese sehen riesig aus. soll ich mir dehnungsspray besorgen? Bzw hilft dieser wirklich? Oder andere Empfehlungen??

Antwort
von emily2001, 51

Hallo,

wenn du aus ästhetischen Gründen eine Größe zu klein genommen hast, dann ist es kein Wunder, daß die Schuhe drücken!

Zu kleine Schuhe können auf die Dauer richtig schaden!

Wenn du ein sog. Dehnungsspräy verwendet hast, kannst du sie nicht mehr zurückgeben.

Und ist es möglich, daß du wenigstens eine halbe Größe mehr bekommst (39 1/2)?

An deiner Stelle würde ich mir andere Schuhe, die komfortabler sind, besorgen!

Alles Gute, Emmy.

Kommentar von Mickiemausi22 ,

Es gibt keine 39 1/2 😱

Kommentar von emily2001 ,

Dann eben ein anderes Modell aus der Kollektion !

Antwort
von LauraStars, 34

Nimm Größe 40, wenn diese Dir passen; eine Größe größer macht den Braten wahrlich nicht fett und sieht nicht viel riesiger als 39 aus. Zu kleine Schuhe sollte man auf keinen Fall tragen, da kannst Du im schlimmsten Fall langwierige Schäden davon tragen!

Antwort
von SiViHa72, 39

Ich finde nicht, dass das Spray groß hilft. Ausser dem Umsatz des Ladens.

Drückende Schuhe sind einfach zu klein (oder ist nur das Leder noch zu festß)

Antwort
von dafee01, 30

Willst du dir die Füße ruinieren, nur weil du zu kleine nicht passende Schuhe trägst? Du hast nun mal Größe 40, da führt kein Weg dran vorbei!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten